Schwäbisch Hall Wohn Riester still legen?

1 Antwort

Du kannst bei einem Wohnriester (also Bausparvertrag auf Riesterbasis) jederzeit die Sparraten einstellen. Das gilt auch für alle anderen Riestersparformen.

Allerdings sind ja noch 4 Jahre hin zu Deiner 10 Jahreslaufzeit, also empfehle ich weiter diese 4 Jahre in den Wohnriester einzuzahlen. 

Wenn die Bindefrist Deines Darlehens abgelaufen ist und Du dann eine neue Finanzierung machst kannst Du das Guthaben (egal ob zuteilungsreif oder nicht) entnehmen und zur Entschuldung verwenden. Natürlich musst Du das bei der Zulagenstelle beantragen. Falls der Wohnriester zuteilungsreif ist könntest Du auch das Wohnriesterdarlehen einbauen.

Also wäre auch jetzt zu klären wie der Statur voraussichtlich in 4 Jahren ist.

Jedenfalls habe ich entnommen: Finanzierungsstart vor 6 Jahren, neues Darlehen nach 10 Jahren macht nach Adam Riese also noch 4 Jahre. 

Grundstück auf 5 Jahre Volltilgung oder mit Riester Förderung?

Hallo!

ich bin 25 Jahre alt, ledig und will mir ein Grundstück anschaffen um die historischen Tiefszinsen mit zu nehmen. ich habe auch schon ein Angebot von 2.45% auf 5 Jahre Volltilgung. Nach 6 Jahren würde ich dann Bauen und ein deutlich höheres Darlehen würde anstehen. Nun wurde mir das Riester förderprogramm nahegelegt.

ich finde das wenig transparent.

Informiert habe ich mich auf verschiedensten Seiten und für mich scheint das einzigste Nachteil darin zu liegen, das ich die jetztige Förderung später im Rentenalter bezahle. d.h. das ich jetzt in der Zeit der Tilgung von Grundstück+Haus weniger belastet bin, später aber (wenn das haus schon lang schuldenfrei) ich die Zinsen zurückzahlen muss.

Kann man die Frage prinzipiel beantworten, ob eine Wohn-riester sinnvoll ist?

...zur Frage

Fuchs Wohn-Riester vorzeitig kündigen

Hallo,

ich prüfe derzeit die Möglichkeit meinen Fuchs-Wohn-Riester über 50k Euro vorzeitig zu kündigen. Monatlich bespare ich den Vertrag mit 161 Euro. Aktuell betragt das das Sparguthaben ca. 6.400 Euro.

Die Schwäbisch Hall würde eine ausstehende Abschlussgebühr von 100 Euro abziehen, sowie eine gewährte Altersvorsorge-Zulage i.H.v. 308 Euro.

Kommen noch zusätzliche Abzüge noch hinzu bzw. wer kann mir sagen wieviel wirklich von dem angesparten Geld ausgezahlt werden?

Vielen Dank. Gruß Stefan

...zur Frage

Riester: Banksparplan oder Fondssparplan vor Immobilien-Finanzierung?

Ich (27 Jahre alt) bin kurz vor dem Abschluss eines Riester-Vertrags und beabsichtige möglicherweise auch in ein paar Jahren mir eine Immobilie zu kaufen. Allerdings ist das bei mir auch nicht sicher. Daher bin ich am Überlegen erst einen Riester-Fondssparplan oder Banksparplan abzuschließen, um diese ggf. auch bei einem Nichtkauf der Immobilie bis zur Rente weiter zu besparen. Habe ich es richtig verstanden, dass ich den alten Riester-Vertrag auf Eis (man zahlt nicht mehr ein & lässt ihn bis zur Rente liegen) legen kann, wenn ich eine Immobilie kaufe & dann einen Wohn-Riester als Hauptvertrag nehme (in den ich dann alles weitere komplett einzahle,da ich ja nur einen Riester-Vertrag haben darf,der gefördert wird)? Falls dies so ist, würde mich auch noch interessieren,ob ich den alten Riester-Vertrag (Banksparplan/Fondssparplan) mit in die Finanzierung der Immobilie nehmen könnte? Falls dies der Fall sein sollte,würde sich doch der Banksparplan besser anbieten,wenn ich in ca.5 Jahren eine mögliche Immobilie erwerben würde,weil Fondssparpläne aufgrund des Risikos eine möglicherweise deutlich niedrigere Rendite als der Banksparplan erzielen.Zumindest ist das Geld im Banksparplan garantiert.Oder kann ich das angesparte Riester-Guthaben erst in die Finanzierung der Immobilie einbringen, wenn ich in Rente gehe,sodass sich jetzt eher der Fondssparplan anbietet,oder?

...zur Frage

Wohn-Riester Kündigung

Hallo,

ich habe meinen Wohn-Riester-Vertrag gekündigt, weil ich jetzt nicht mehr arbeiten gehe und das Geld benötige.

Meine Frage wäre jetzt ob ich außer den sonstigen Zulagen, auch den Berufsstaterbonus zurückzahlen muss und wenn ja, ob ich wenn ich nochmal einen Riester-Vertrag abschließe Ihn wieder bekomme.

...zur Frage

Hallo Zusammen, ich möchte gerne nahezu eine Eigentumswohnung kaufen. Allerdings......?

....habe ich keine Eigenkapital. Ich hab ein Festvertrag und verdiene mit der Steuerklasse 3 Ca. 3000 euro. Ich weis nicht wie ich vor gehen soll. Da ich 36 bin und naja ein Bausparvertrag ja oder nein? Oder eher direkt zur Bank und ein Kredit aufnehmen und direkt bezahlen? Da die Zinsen günstig sind. Meine jetzige Miete ist 510 euro meine gesamt Ausgaben mit der Miete liegen bei 1200 euro. Bei Einer Eigentumswohnung fallen natürlich zu meist dad Hausgeld :( oder doch eher Haus kaufen könnt Ihr mir bitte helfen. Für euren Rat und eure Tipps sehr Dankbar . Lieben Gruss

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?