Rundfunkbeitrag steuerlich absetzen - Einzelunternehmen?

1 Antwort

Wenn sich eine Betriebsstätte in einer privaten Wohnung befindet, muss für das Büro kein eigener Rundfunkbeitrag mehr gezahlt werden.

Kann ich meinen privaten Rundfunkbeitrag steuerlich geltend machen

Ergo kann auch kein Rundfunkbeitrag steuermindernd geltend gemacht werden.

https://www.betriebsausgabe.de/rundfunkgebuehren-absetzen/

Man könnte allerdings versuchen, am § 12 Nummer 1 EStG vorbei einen beruflichen Anteil abzusetzen. Allerdings dürfte das ziemlich wenig Chancen haben, weil ja eben keine zusätzliche Gebühr entsteht.

0
@EnnoWarMal

Genau, ich buche den Rundfunktbeitrag als Aufwendung für mein anerkanntes Arbeitszimmer im Privat-Split 50%. Hätte ich ein externes Büro, müste ich noch einmal zahlen.

0
@hildefeuer

Und das sehe ich eben nicht so.

Laut Gebührenordnung zahlt man für die Wohnung. Für das in der Wohnung befindliche Büro zahlt man nichts.

Hätte ich ein externes Büro, müs[ s]te ich noch einmal zahlen.

Dann könntest du es auch absetzen.

0

Was möchtest Du wissen?