Pflegeheimkosten der Stiefschwester übernehmen?

3 Antworten

Hallo,

wer die Verstorbenen beerbt, muss auch deren Begräbniskosten tragen.

Du kannst e' nicht wissen, ob das hinterlassene Grundstück nicht ohnehin schon zur Deckung der Pflege dem Sozialamt gehört.

Auch Halbgeschwister zählen zu den Geschwistern. Dies bedeutet, dass man einen der Geschwister in Anspruch nehmen kann, dieser dann von weiteren Geschwistern einen Ausgleich verlangen kann.

Bei den evtl. Pflegeheimkosten sieht es etwas anders aus.

Laut Gesetz muss nur Unterhalt für Verwandte in gerader Linie bezahlt werden. D.h. für Personen, von denen du abstammst, oder die von dir abstammen. 

Vom Erbe werden erst die Schulden bezahlt, vermutlich das Haus bereits verwertet. Denn man bekommt nur Sozialhilfe wenn man nix hat

"dass wir ja demzufolge erben würden" - sagt wer oder was?

Was möchtest Du wissen?