Paypal Käuferschutz bei kleinem Makel?

1 Antwort

ist es meine Schuld, weil ich nicht auf den Fleck hingewiesen hatte in der Beschreibung.

Ja. Der Fleck auf den Fotos kann auch auf der Kameralinse oder durch Reflexion entstanden sein.

N. h. M. d. Rechtsprechung haftest du für dein Angebot und hast "verkehrswesentliche Eigenschaften", also mithin eben insbes. einen Fleck, ausdrücklich in dem Angebotstext der Warenbeschreibungzu offenbaren.

Andernfalls gilt es als Sachmangel i. S. d. § 434 BGB und berechtigt zur Rückgabe, da man bei einer zwei Monate alte Jacke normalerweise erwartet, dass sie "eine Beschaffenheit aufweist, die bei Sachen der gleichen Art üblich ist und die der Käufer nach der Art der Sache erwarten kann", nämlich frei von Flecken ist :-O

Der war wirklich schwer zu erkennen.

Trotzdem haftets du und hast die Ware auf Verlangen zurückzunehmen, wenn Kaufpreisminderung abgelehnt würde.

Was kann ich jetzt tun und muss ich ihm das Geld jetzt geben?

Ja, nach (für den K kostenfreier!) Retoure der Jacke durchaus.

G imager761

Was möchtest Du wissen?