Nachbarn haben Wohnungsschlüssel. Kann ich ihn zurück verlangen?

3 Antworten

Tausch einfach das Schloss aus und gib deinem Mitmieter den neuen Schlüssel. Dann besorgst du einen kleinen Schlüsseltresor, den du neben deine Tür hängst, verschließt den Ersatzschlüssel in den Tresor und teilst ausschließlich deinem Vermieter den Code mit.

Warum liegt der Schlüssel bei Deinen Nachbarn, die doch ebenfalls Mieter sind? Wenn, dann würde ich höchstens dem Vermieter gestatten, in Notfällen die Heizanlage zu betreten. Wobei der Notfall auf die Zeiten begrenzt ist, an denen Du nicht zu erreichen bist; also wenn Du im Urlaub verreist. Ansonsten würde ich prinzipiell niemanden einen Wohnungsschlüssel überlassen, denn es handelt sich um Deine Wohnung, zu der nur die Personen Zugang haben sollten, denen Du dies zugestehst. Dass ein Mitbewohner die Zustimmung dem Nachbarn zum Betreten der Wohnung gegeben hat ist Dein Pech, denn niemand weiß ja mit welchen Rechten Du Deinen Mitbewohner ausgestattet hast.

Bewohnst Du die besagte Wohnung zwischenzeitlich alleine? Dann kannst auch Du alleine bestimmen, wer noch einen Ersatzschlüssel für Deine ! Wohnung hat.

Nein gemeinsam mit dem Mitbewohner aber wir haben getrennte Mietverträge

0
@ClaraNo

Dann musst Du das Problem erst mal mit Deinem Mitbewohner lösen - denn der war es, der den gemeinsamen ! Wohnungsschlüssel - ohne mit Dir Rücksprache zu nehmen weitergegeben hat. Frag ihn doch mal, wie er es findet, dass sich besagter Nachbar während Eurer Abwesenheit - dem Anschein nach grundlos in Eurer Wohnung aufgehalten hat.

Sprich .... Ihr müsst gemeinsam an einem Strang ziehen.

0

Was möchtest Du wissen?