Muß ich die Wohnung nach Mietende in weiß gemalert übergeben oder nicht?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich interpretiere weißeln mal als streichen, nicht als weiß streichen.

Ein Klausel wonach bei Auszug generell, unabhängig von Wohndauer und tatsächlichem Renovierungsbedarf, gestrichen/renoviert werden muß ist unwirksam.

Nun kommt es natürlich drauf wie farbig Du gestrichen hast. Grelle oder extrem dunkle Farben muß der VM nämlich nicht akzeptieren. Auch wenn eigentlich kein Renovierungsbedarf besteht.

Jede Menge Infos zum Thema hier

http://www.mietrechtslexikon.de/a1lexikon2/s1/schoenheitsrep.htm

Du hast recht, es tut sich wirklich ständig was in Bezug auf die Renovierungsklauseln, ich verfolge das auch mit großem Interesse, zu Deiner Frage: Während du in der Wohnung wohnst, kannst du die Farbe selber wählen, bei der Rückgabe muss es aber wieder eine Farbe sein, die die meisten Mietinteressenten okay finden- also nicht zwingend weiß-siehe hierzu auch (topaktuelles ) Urteil: http://www.kostenlose-urteile.de/BGH_VIII-ZR-41612_Mieter-darf-neutral-dekoriert-uebernommene-Wohnung-nicht-mit-auffaellig-farbigem-Anstrich-zurueckgeben.news17119.htm

Genau. Dieses Urteil geht die ganze Sache mal von einem anderen Standpunkt an. Bisher war immer die Frage, ob die Wohnung renoviert (also der Anstrich aufgrund von Abnutzung erneuert werden muss. Hier geht es nun darum, dass einem Vermieter (oder halt Nachmieter) es nicht zuzumuten ist eine grelle Farbe an der Wand zu ertragen.

1

Leider kenne ich noch nicht den genauen Wortlaut des aktuellen BGH Urteils vom 06.11.2013 - VIII ZR 416/12 -, aber nach ersten Informationen würde ich das überweisen der Wände empfehlen, um weiteren Stress zu vermeiden.

Kann der Vermieter verlangen dass man auch weit nach dem Auszug noch rennoviert?

Mein Vermieter bemängelt, dass auf dem Balkon etwas vom Putz abgebröckelt sei. Meiner Meinung nach eher eine Verschleißerscheinung des Hauses insgesamt als meine Schuld. Er meint, da die Wetterverhältnisse gerade so ungünstig sind zum verputzen, sollte ich diese Reparatur und Rennovierungsarbeit dann im Frühjahr nach meinem Auszug erledigen. Kann er das wirklich von mir verlangen auch wenn ich dann schon längst umgezogen bin?

...zur Frage

muss ich die Wohnung streichen - nach sechs Monaten Mietverhältnis ??

Hallo, vorweg es geht nicht um Böser Vermieter oder Mieter der nicht streichen will ...

Ich bin vor 6 Monaten in eine renovierte Wohnung gezogen, diese wurde nach den Farbwünschen der eigentlichen Mieterin gestrichen, Mietvertrag platze jedoch und sie zog nicht ein. Da für mich klar war das ich nur sechs Monate in der Wohnung wohnen werde habe ich mich mit den Farben arrangiert z.B. hell grauer Flur. Schlafzimmer zweifarbig

Ich muss ganz ehrlich gestehen, ich habe beim unterzeichnen des Mietvertrages nicht darauf geachtet, das drin steht. handschriftlich - Wände sind bei Auszug zu weißen.

Ich sehe natürlich ein, die Gebrauchsspuren der Wände zu beseitigen, Löcher zu und mit der gleichen Farbe (die hat der Vermieter die Reste gestellt damals für evtl Einzugsschäden) überzustreichen. Die Küche habe ich in diesem halben Jahr max 10 mal genutzt, mh eine Farbveränderung sieht man hier nicht. Im Wohnzimmer sehe ich ein komplett zu streichen, da dies nun mal er Kern der Wohnung und der meist benutzte Raum war. Aber muss ich die Räume die farblich gestrichen wurden vom Vermieter (nicht für mich) uberweissen ??? oder reicht es auch wenn ich die Wände in den entsprechenden Farben überstreiche und wie z.B. im Flur wo nee Gardrobe hing die Löcher zu und auch hier ausbessere ??

Wäre schön wenn ihr mir bald antworten würdet. Vielen Dank

...zur Frage

Renovierungskosten für den Aufzug auf den Mieter umlegbar?

Mein Vermieter hat gesagt, dass ich für die Renovierung des Aufzuges einen Teil selber zahlen muss. Ich wollte gar nicht, dass der Aufzug renoviert wird und ich glaube auch nicht dass es meine Pflicht ist hier einen Anteil zu zahlen. Wer ist im Recht?

...zur Frage

Eine Fliese bei Auszug kaputt gegangen, diese gibts nicht mehr, was nun?

Mein Sohn hab beim Auszug aus seiner Wohnung eine Fliese beschädigt, da das Bad sehr alt ist, gibts diese Fliese in dieser Farbe (bahamabeige) nicht mehr-müssen nun alle raus und ist bedingt hierdurch damit zu rechnen, daß er seine hinterlegte Kaution über 1000 Euro nicht mehr kriegt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?