Mündliche Verhandlung beim Sozialgericht?


01.03.2020, 07:49

Danke für die Antworten.

Hatte evtl. einen Denkfehler zu argumentieren. Ich muss also klarstellen, als ob ich noch ganztags beschäftigt wäre. Was meine Schmerzen anbelangt (bin ja leider nicht immer schmerzfrei, nur kann ich nach 4 Stunden eine größere Pause einlegen). Das ich z. T. nicht mal mehr einen Stift halten kann und auch nicht vor Schmerzen durchschlafe usw

2 Antworten

Vorab: Ich hätte nichts dagegen, wenn Dir die Teilerwerbsminderungsrente zugesprochen wird.

Aber schon der hier vorgetragene Sachverhalt ist ja reichlich dünn.

- war öfters krank -also nicht dauerhaft

- habe umzugsbedingt selbst gekündigt -also nicht krankheitsbedingt

- habe altersbedingt keine Vollzeitstelle gefunden - also nicht krankheitsbedingt

- bin seit zwei Jahren nicht mehr krankgeschrieben

Das spricht schon alles nicht gerade für eine Erfolgsaussicht.

Was steht denn in den Gutachten? Jedenfalls sollten Deine Aussagen in der Verhandlung nicht diametral dem entgegengesetzt sein, was Du vor dem Gutachter gesagt hast oder was ärztlicherweise dokumentierbar wäre.

Die Gutachten sind m.E. ohnehin das wichtigste, denn das Gericht kann Deinen Gesundheitszustand nicht beurteilen. Ggf. wäre ein Gegengutachten zu beantragen (Falls sich die Kosten dafür rentieren).

Ich würde mir dringend Hilfe beim VdK suchen und ggf. um Verschiebung des Verhandlungstermins bitten, falls die Zeit sonst nicht reicht.

Danke für deinen Kommentar. Ich hatte da wirklich inen Denkfehler, wie ich an die Sache rangehen muss.

0

Ist mit Ratschlägen natürlich so eine Sache:

Einerseits hast Du es bis hier hin ohne Hilfe geschafft. Da könntest Du so weiter machen. Allerdings solltest Du Dir vorab Gedanken darüber machen, was der Sache dienlich ist und was nicht.

Andererseits kennt sich ein auf das Sozialrecht spezialisierter Anwalt damit aus, was in der mündlichen Verhandlung gefragt werden könnte und wird darauf besser antworten können. Unbedachte Äußerungen dürften dem nicht entfahren.

Danke, jetzt kann ich noch Überlegungen anstellen

0

Was möchtest Du wissen?