Mein Bruder gestorben: Muss seine getrennt lebende Ehefrau im Grundbuch seines Hauses stehen (Gütertrennung) um zu erben oder erbt das Haus unsere Mutter?

1 Antwort

Man erbt nicht weil man im Grundbuch steht, sondern, weil es entweder eine letztwillige Verfügung, insbesondere ein Testament oder einen Erbvertrag, gibt oder aber aufgrund gesetzlicher Erbfolge.

Genauer gesagt:

Im Grundbuch steht der Eigentümer des Grundstücks. Was einem aber sowieso schon gehört, kann man nicht erben.

0

Was möchtest Du wissen?