Lebensversicherung Auszahlung + Insolvenz

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier die Antwort eines Rechtsanwaltes zu einer sehr ähnlichen Frage:

Wenn das Insolvenzverfahren noch andauert, die Wohlverhaltensperiode also noch nicht begonnen hat, dann gehört das gesamte Vermögen, dass während des Insolvenzverfahrens vom Schuldner erworben wird, in die Insolvenzmasse, § 35 InsO. Davon ausgenommen sind im Grundsatz Gegenstände ausgenommen, die nicht der Zwangsvollstreckung unterliegen.

Der Ausschüttungsbetrag aus der Lebensversicherung ist ohne weiteres pfändbar, wenn der Schuldner selbst Bezugsberechtigter ist. Eine Pfändungsgrenze, wie etwa beim Arbeitseinkommen, gibt es nicht. Demnach wäre der volle Betrag an den Insolvenzverwalter weiterzuleiten.

Weiterzulesen hier: http://www.frag-einen-anwalt.de/Auszahlung-einer-nicht-abgetretenen-Lebensversicherung---f125639.html

Hallo,

die Lebensversicherung wird an den Bezugsberechtigten (Dich ?) ausgezahlt, wenn eine Sterbeurkunde vorgelegt wird.

War die LV denn schon beitragsfrei ? Oder wurde weiter abgebucht ? Oder wegen Nichtzahlung gekündigt ?

Viel Glück

Barmer

.Ich nehme an Du hast einen Schuldentilgungsplan. Da stehen Zahlungsbeträge pro Monat und die Gesamtsumme pro Schuldner drin. Von dem LV Beitrag kannst Du ja tilgen. Sollte jedoch die LV vor dem Schuldentilgungsplan fällig gewesen sein, so fällt es voll in die Insolvenzmasse ggfs mit dem Risiko dass Du seinerzeit falsche Angaben gemacht hast. Befrag bitte einen Fachanwalt.

Abgetretene Lebensversicherung nach Insolvenz?

Guten Morgen,

Ich habe in 2007 bei meiner damaligen Bank einen Kredit zur Firmengründung aufgenommen und zur Absicherung eine Risiko-Lebensversicherung hinterlegt. 2011 musste ich Insolvenz anmelden. In 2017 habe ich die Restschiuldbefreiung erhalten. Nun habe ich die Bank gebeten die Risiko-Lebensversicherung wieder freizugeben. Die Bank beruft sich aber ab auf § 301 Abs. 2 InsO und verweigert die Freigabe.

Ich bin bisher davon ausgegangen, dass die Lebensversicherung freigegeben werden muss, nachdem ich die Restschuldbefreiung erhalten habe. Ist es rechtlich wirklich so, das die Bank weiterhin die Hand auf die Risiko-LV zur Absicherung Ihrer Ansprüche halten und die Freigabe verweigern darf?

Vielen Dank für die Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen

Marcus

...zur Frage

Auszahlung Lebensversicherung bei Rückzahlung Darlehen Hartz IV

Hallo, meine Mama (59 Jahre) bekommt seit Jahren Hartz IV mit Unterbrechungen, da Ihr Mann etwas geerbt hat, deshalb wurde Hartz IV nur als Darlehen ausbezahlt, jetzt bekam sie ein Schreiben, daß sie 30000,- Euro zurückzahlen soll, von dem Erbe ist nicht mehr viel da und sie müßte eigentlich schon wieder Hartz IV beantragen. Außerdem bekommt sie eine Auszahlung Ihrer Lebensversicherung, darf die Arge ihr das ganze Geld nehmen, da Sie Schulden bei Ihnen hat oder darf sie einen Teil behalten? Vielen Dank für die Antwort

...zur Frage

Insolvenz & Lebensversicherung

Guten Tag

Vollgende Situation. Ich bin durch eine gescheiterte Selbständigkeit hoch verschuldet. ( ca 400.000€ ) Nach langem hinauszögern strebe ich die Regelinsolvenz an. Bei der Schuldnerberatung war ich bereits und die Unterlagen sind schon ausgefüllt und zur Abgabe bereit. Wärend der Vorbereitung zur Insolvenz verstarb mein Vater und hinterließ mir Papier Chaos aber kein Testament. Nachdem ich für meine Mutter alles gereglt habe, Rente, Konten, Miete und Versicherungen stieß ich aufe eine Lebensversicherung die von meiner Mutter auf meinem Namen 1987 abgeschlossen wurde. Ich hatte weder Kenntniss davon noch habe ich eine Zahlung dafür geleistet. Jetzt zu meiner Frage: Der begünstigte bei meinem Tod ist meine Mutter. Die Policezahlungen müssen noch bis 2022 geleistet werden. Auszahlung 10 Jahre später. Wenn ich noch bis dahin lebe. Hat das Finazamt oder sonstwer Kenntniss darüber? Inwieweit muß ich diese gegenrechnen?

Mit freundlichen Grüßen Tanja

...zur Frage

wie schnell nach Kündigung einer Lebensversicherung erhalte ich mein Geld ausbezahlt?

ich habe eine LV schriftlich gekündigt. Warte nun schon gut 3 Wochen auf mein Geld. Wie lang dauert die Auszahlung?

...zur Frage

Übernahme von meiner Lebensversicherung?

Mein Vater hat für mich eine Lebensversicherung vor 15 Jahren abgeschlossen (Laufzeit 25 Jahre) und monatlich eine Summe eingezahlt.

Wie er vor 3 Jahren krank wurde, habe ich diese auf mich überschreiben lassen und die monatlichen Kosten übernommen, damit er finanziell entlastet wird.

Jetzt ist mein Vater gestorben, daher meine Frage.

Ist diese Lebesversicherung schon ein Teil von der Erbmasse die mir zusteht.

Es wird mir jetzt nichts ausbezahlt, den Lebensversicherung war als Rentenunterstützung gedacht und wird von mir auch weiter einbezahlt.

Vielen Dank, Isabella K.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?