Lastschrift Retoure

2 Antworten

siehe den Beitrag: Kosten - Rücklastschrift, dort werden Dir Deine Fragen genau beantwortet!

Muss Bank Gebühren am Geldautomat anzeigen?

Ich habe mit meiner Bankkarte an einem Geldautomat von einer Bank Geld abgehoben. Mir war zwar schon bewusst, dass dann Gebühren anfallen würden, aber ich konnte beim Abheben sehen, wie hoch die Gebühren dann genau ausfallen würden. Ich war dann ziemlich unangenehm überrascht als ich meine Kontoauszüge durchgesehen habe. Muss man beim Abheben an einem Geldautomat nicht über die Höhe der Gebühren aufgeklärt werden?

...zur Frage

Kann man dafür Sorgen das der Empfänger einer Auslandsüberweisung keine Gebühren zahlen muss?

Kann man in einer Auslandsüberweisung veranlassen, dass der Empänger der Überweisung keine Gebühren zahlen muss?

...zur Frage

Wer ist Hartz 4-Empfänger und hat ein Girokonto der DIBa bank.

Möchte gern ein Girokonto bei der Diba eröffnen und bin bei der Raiffeisenbank und würde aber gern wechseln wegen den hohen gebühren, bin aber hartz4 empfänger die frage kann man also bei der Diba Bank ein girokonto eröffnen obwohl man hartz4 empfänger ist.

...zur Frage

Auf Onlinebanking Commerzbank bei Auslandsüberweisung einstellen dass Empfänger Gebühren zahlt?

Bei kostenpflichtigen Überweisungen konnte man beim Formular mal angeben, wer die Gebühren trägt: Empfänger, Zahler oder geteilt. Geht das auch beim Commerzbanking? habe das gestern mal gesucht und irgendwie nicht gefunden. Danke für eure Hilfe.

...zur Frage

Welche Gebühren einer Bank sind bei einer geplatzten Lastschrift legal?

Ich bin ein wenig verwirrt. Ich habe gelesen, dass man die Gebühren, die eine Bank bei einer geplatzten Lastschrift verlangt zurückfordern kann. Gilt das für alle Gebühren? War bisher immer der Meinung, dass die Bank dafür schon Geld verlangen darf.

...zur Frage

Ungedeckte Lastschrift: darf ich von der Bank die Gebühr zurückverlangen?

Sorry, ich steige durch das Prinzip nicht durch. Mir ist es schon ein paar Mal passiert, dass die Bank eine Lastschrift zurücküberwiesen hat, weil mein Konto nicht ausreichend gedeckt war. Dafür musste ich immer Gebühren zahlen. Jetzt habe ich gehört, dass die Bank das gar nicht darf. Stimmt das? Heißt das, ich darf die gezahlten Gebühren von der Bank zuürckverlangen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?