Kredit vorzeitig ablösen und Zinsen zahlen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Frag doch einfach bei Deiner Bank nach und Dir wird schriftlich mitgeteilt, welche Summe Du bei einer vorzeitigen Ablösung zu zahlen hast.

Diese Aufrechnung ist unverbindlich und Du kannst im Nachhinein entscheiden, ob Du den Schritt gehen möchtest oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich bin der Meinung, dass du dann nur für drei Monate zahlen musst - plus halt die Zinsen die bei vorzeitiger Rückzahlung anfallen. Du hast ja nur 3 Monate den Kredit 'benutzt', da wäre es seltsam wenn du 6 Monate zahlen müsstest, obwohl du ihn nach 3 Monaten schon nicht mehr brauchst.. Andererseits wollen Banken immer verdienen - von daher würde ich in den Vertrag schauen der gemacht wurde oder direkt bei der Bank anrufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, 10,93 % ist sehr hoch. Die Zinsen musst du nur für die Laufzeit des Kredits bezahlen, aber wie du scho selbst sagst, wird der Kreditgeber vermutlich eine Vorfälligkeitsentschädigung haben wollen. Lies mal deinen Vertrag, da sollte diesbezüglich was dringstehen. Denn mal ehrlich, bei einem solchen Zinssatz würde ich als Kreditgeber auch nicht einfach der Kündigung zustimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich kannst du mit dem Widerrufsjoker den Vertrag widerrufen. Dann musst du auch keine Vorfälligkeitsentschädigung zahlen, und du und die Bank werden so gestellt, als ob keiner von euch beiden etwas daran verdient habt:

http://widerrufsjoker-anwalt-bankrecht.de/faq-widerrufsrecht-darlehen/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht um die verbleibende Restschuld und Restlaufzeit.

bei einem Verbraucherkredit sind die Vorfälligkeitsentschädigungen auf 0,5% bzw. 1% beschränkt, dass heisst Du musst "nur" die offene Restschuld plus. 1% Vorfälligkeitsentschädigung.

Beispiel: Wenn von Deinem 5.000€ nun noch 4500€ offen sein sollten

  • sind die Restschulden zu zahlen: 4500€
  • plus 1% Entschädigung: 450€
  • in Summe also 4950€

Details siehe: http://www.banktip.de/rubrik2/20329/3/vorzeitige-rueckzahlung-und-widerruf-von-verbraucherkrediten.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ringelmatz77
09.12.2013, 10:41

Ja also zahle ich doch dann die gesamten Zinsen zurück :-(

Also aufgenommen und Ausgezahlt wurden 5.000€ im September 2013, monatlich zahle ich 107€ und laufzeit von 60 Monaten. Das heißt es sind noch 6104,70€ im moment offen die ich an die Bank zahlen muß und dann kommt noch 1% Entschädigung dazu oder? Das wäre dann ja recht teuer für 3 Monate :-(

0

Was möchtest Du wissen?