Welche Schuld wird beglichen, wenn nur Teilzahlung geleistet?

1 Antwort

Das kommt drauf an.

gibt es AGBs? Ist darin etwas von Teilzahlungen gesagt.

Hat der Schuldner bei der Zahlung ausdrücklich gesagt, worauf er leistet?

Wenn in den AGB etwas zu dem Thema steht, dann gilt das, weil Vertragsbestandteil.

Steht darin nichts udn der Schuldner hat auf die Überweisung geschrieben, zur Tilgung des Rechnungsbetrags RG. 1234 vom ...., dann wäre es für die Hauptforderung.

Wurde es einfach ohne klaren verrechnungsvermerk gezahlt, kann der Zahlungsempfänger verrechnen, wie er will.

Was möchtest Du wissen?