Kfz-Haftpflicht, Hausratversicherung: werden dieses Versicherungsbeträge bei der Grundsicherung im Alter vom Amt berücksichtigt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hausrat- und Privathaftpflichtversicherung werden vom Einkommen abgesetzt, zumindest wenn auch eigenes Einkommen/Rente vorhanden ist.

KFZ-Haftpflichtversicherung ist wohl Privatvergnügen.

Mein tablet macht komischerweise plötzlich auch teilweise Autokorrektur, aber bislang habe ich es immer noch gemerkt.

cyracus 05.07.2017, 13:16

@Brigi und @HansHobe, bei Bezug von Grundsicherung im Alter werden Hausrat- und (Privat-)Haftpflichtversicherung vom Grundsicherungsamt voll übernommen, wenn die Beitragssätze angemessen sind (also normal, keine Luxusversicherungen). - Bezahlt werden diese Versicherungen wohl meist vierteljährlich, und entsprechend anteilsmäßig bekommt der Sozialtransferbezieher monatlich den Teil dafür zusammen mit der Grundsicherung überwiesen.

@Brigi, beim Arbeitslosengeld II / Hartz IV ist es so, dass diese Beiträge vom zusätzliichen Einkommen abgezogen werden können.

Kfz-Haftpflichtversicherung: stimmt, für Bezieher von Grundsicherung nach
SGB XII (Alter, Erwerbsminderung) gibt es nix dafür.

@Brigi, ja, ja, die Tastaturen - meine verschlampt viele Zeichen, sobald ich etwas flotter tippe. Die muss ich dann beim Korrekturlesen nachträglich einfügen, wenn ich es nicht sofort gemerkt habe ...

0
Brigi123 06.07.2017, 00:33
@cyracus

Cyracus,

in der ursprünglichen Frage stand “Versicherungsbetrüger“ statt “Versicherungsbeiträge“. Das ist inzwischen geändert worden.

1

Was möchtest Du wissen?