Kann man den Freibetrag ins nächste Jahr übernehmen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Freistellungsauftrag ist an steuerliche Veranlagungszeiträume gebunden. Und diese sind nun mal Kalenderjahre...

Du kannst allerdings durch eine konkrete Planung von Kapitalerträgen dafür sorgen, daß steueroptimiert der Freistellungsauftrag ausgeschöpft wird. Hast Du beispielsweise eine Position im Portfolio, die ohne hohe Transaktionskosten zu verkaufen und wieder zu kaufen ist, kann man durch Verkauf und Kauf die Gewinne oder Verluste realisieren und damit die steuerliche Verrechnung erzwingen. Die neu angeschafften Stücke sind dann mit ihrem neuen Einstandskurs zu veranschlagen.

Geht nicht. Ist ans Kalenderjahr gebunden

Kann man Fahrtkosten mit ins Nächste Jahr nehmen?

So folgendes ich bin Dualer Student und bin dieses Jahr für 3 Monate zur Arbeit gefahren dabei habe ich ca 12.000km Fahrtweg gesammelt. Allerdings komme ich dieses Jahr nicht über meinen Mindestbetrag, damit muss ich die Fahrtkosten nicht angeben um alles wiederzubekommen. Nächstes Jahr wohne ich in der Stadt meiner Arbeitsstätte und fahre nicht mehr. Kann ich diese Fahrtkosten zum Absetzen mit ins nächste Jahr nehmen, damit sie Nicht verfallen und ich sie nächstes Jahr absetzten kann?

...zur Frage

Krankengeldbezug bei Pflicht-Rentenversicherung?

Sehr geehrte Damen und Herren,

folgender Fall:

Ich bin Selbstständig und Pflicht-Rentenversichert. Aufgrund einer Erkrankung war ich die letzten Jahre wegen immer der gleichen Krankheit einige Zeit krankgeschrieben, die Zeiten meiner Krankschreibung waren:

Im Jahr 2016 - 7 Monate

Im Jahr 2017 - 3 Monate

Im Jahr 2018 - 4 Monate

Gesamt also bislang 14 Monate.

Letzte Woche war ich zu einer Beratung bei der VDK, dabei ist dem VDK-Mitarbeiter aufgefallen das ich in den Zeiten meiner

Krankschreibung meine Rentenversicherungsbeiträge selbst entrichtet habe (ca. 550 Euro monatlich).

Nach einer Rechereche meinterseits lag der Fehler wohl tatsächlich an mir, da ich beim Fragebogen zum Krankengeld anscheinend versehentlich angegeben das ich freiwillig Rentenversichert bin. Dies habe ich wohl verwechselt mit meiner freiwilligen Arbeitslosen-versicherung.

Nun meine Frage: Besteht die Möglichkeit das ich eine Neuberechnung des Krankengeldes beantrage, bzw. wie kann ich die zuviel bezahlten Rentenversicherungsbeträge von der Rentenversicherung wieder erstattet bekommen?

Falls ja wie muß ich hier vorgehen? Soll ich mich zuerst mit der Rentenversicherung in Verbindung setzten oder mit der Krankenkasse?

Kann sich dieser Fall nachteilig auf meine Rente auswirken, da der Betrag den die Krankenkasse einbezahlt denke ich wohl

geringer ausfällt.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Wieviel Bargeld darf ich über die Grenze bringen?

Wenn ich Bargeld über die Schweizer oder Luxemburger Grenze mitnehmen möchte, wie hoch darf der Betrag sein? Ich habe nicht vor, das Geld auch wieder mit zurück zu nehmen!

...zur Frage

wie füllt man einen Freistellungsauftrag richtig aus? Da gab es doch Steueränderung?

hab einen Freistellungsauftrag vor mir liegen und weiß nicht was ich beim Betrag einsetzen soll. Kann mir das mal jemand erklären?

...zur Frage

Kann ich Verluste aus Aktien und Anleihengeschäfte in das nächste Jahr vortragen?

Hatte zum ersten Male auch Kursverluste bei Anleihen in diesem Jahr. Wenn ich dagegen Kursgewinne realisiere zahle ich keine Kapitalertragssteuer darauf, soweit ich weiss. Nun habe ich aber kaum Kursgewinne. Kann ich Verluste mit ins nächste Jahr nehmen? Woher weiss ich die Höhe der Verluste?

...zur Frage

Frage zu Freistellungsauftrag

Folgender Sachverhalt: Ich stelle z.B. bei einer Bank einen Freistellungsauftrag. Nehmen wir mal an dieser kommt bei der Bank nicht an. Nun erhalte ich 500 Euro Zinsen. Da kein Freistellungsauftrag bei der Bank angekommen ist fällt nun die Abgeltungssteuer an. Würde ich nun den Freistellungsauftrag nochmal nachreichen, würde ich dann den Betrag den ich an Abgeltungssteuer zahlen musste wieder erstattet bekommen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?