Wie viel Bargeld darf man mit ins Ausland nehmen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt keine Grenze. Wenn Du mehr als 10.000 Euro über die Grenze nimmst, ist das jedoch anzeigepflichtig. Das füllst Du beim Zoll einen Wisch aus, und erklärst, was Du mit dem Geld vorhast.

Eine Kopie davon geht dann an Dein Wohnsitzfinanzamt.

Unbegrenzt aber ab mind. 10.000,-€ musst du beim Zoll angeben, wem es gehört, woher es stammt und was du damit vorhast. Wenn du das alles nachweisen kannst ist es kein Problem. Dafür gibt es beim Zoll Deklarationspapiere.

Dann kannst du auch für 1 Million in bar dir eine Ferienwohnung kaufen.

Was möchtest Du wissen?