Kann ich, wenn ich Hartz 4 beziehe, ein Haus kaufen und abbezahlen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, wenn Ihr ein Haus habt und noch abbezahlen müßt, würde man es Euch bei den genannten Daten nciht wegnehmen.

aber kaufen, während man ALG II bezieht, dass geht "in die Hose."

Mal davon abgesehen, ohne Eigenkapital und mit Hartz IV als Einkommen, bekommt ihr bei keiner Bank den Kredit.

Sie schreiben, daß sie "von dem Geld" ein Haus auf Ratenzahlung kaufen wollen. Wenn das "Geld" Vermögen ist, dann sieht es schlecht aus, man kann meines Erachtens keinen Antrag auf Arbeitslogengeld II stellen und dann das Vermögen für einen Hauskauf ausgeben. Es sei denn das Vermögen läge unter dem Freibetrag. Wenn Sie aber nur vom AlgII die Kreditraten zahlen wollen, da diese auch nicht höher als eine entsprechende Miete wäre, so wäre das wohl kein Problem. Wobei ich glaube, daß vom AlgII aber nur Zinsen für Baukredite gezahlt werden, ich glaube nicht, daß Tilgungen gezahlt werden, sonst würde der Steuerzahler ja Euer Eigenheim finanzieren. Wobei ich auch das gleiche Problem wie H Binder sehe, wer HartzIV bezieht wird sehr schwerlich einen Baukredit von einer Bank bekommen!

von welchem Einkommen ?

Was möchtest Du wissen?