Kann es gefährlich sein, wenn man in einem fremden, öffentlichen WLAN-Netz Überweisungen tätigt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die meisten WLAN-User gehen davon aus, dass nichts passieren kann, wenn sie nichts Vertrauliches über das Netz austauschen. Das ist falsch - ambitionierte Hacker haben ein leichtes Spiel um Mail-Adressen, Login-Informationen oder Passwörter auszuspionieren.

Wer also bei Starbucks, am Flughafen oder in einer Raststätte die öffentlichen Netze von T-Mobile oder 1&1 nutzt, muss selbst Vorsichtsmaßnahmen treffen, damit es hinterher kein böses Erwachen gibt.

Nachfolgend 10-Gebote für die öffentliche WLAN-Nutzung, die zwar keinen hundertprozentigen Schutz in diesen Netzen gewährleisten, aber das Risiko minimieren.

http://www.zdnet.de/sicherheit_in_der_praxis_zehn_gebote_fuer_mehr_sicherheit_bei_oeffentlichen_hotspots_story-39001543-39132809-1.htm

VIELE IMPOST ALS HACKER ONLINE, FREUNDE BEWARE. WENN SIE EINE ECHTE UND PROFESSIONELLE HACKING SERVICES BENÖTIGEN KONTAKTIEREN SIE NOBLEWEBHACKERS@GMAIL.COM

Sie sind eine professionelle Gruppe von Hackern mit Sitz in Europa, Asien, Vereinigte Arabische Emirate, Nordamerika. Sie sind die besten Hacker und auch Software-Entwickler, um jede Website überhaupt zu durchdringen, alle anderen Hacker kontaktieren sie für die beste Algorithm-Software. Ihre Dienste sind 100% und Geld-zurück-Garantie mit ihrer unauffindbaren Penetration-Software. Sie bieten folgende Dienstleistungen an;

-Loadi ng von Bitcoin ohne vorherige

-Laden Bank Konto ohne vorherige

-Wir kreditieren Konto mit Kreditkarte nicht im Voraus

-SPYWARE FÜR ALLE SOCIAL MEDIA CONVERSATIONS

Western Union MTCN und Moneygram Hack

-Itune Kartenhacken

-Auszahlung der alten Kredit-Score

-Universitätsgrade ändern sich

Löschen Sie den Strafregister-Hack

-Facebook hack

-Twitter hacken

- E-Mail-Konten hacken

-Grade Änderungen hacken

-Website abgestürzt Hack

-server ist abgestürzt

-Skype-Hack

-Datenbanken hacken

-Word Presse Blogs Hack

-Individuelle Computer hacken

- Steuergeräte remote hacken

-Burner Zahlen hacken

-Verified Paypal Accounts hacken

- Jeder Social-Media-Account-Hack

-Android & iPhone Hack

-Text Message Interception Hack

- Abhörmechanismus für E-Mails

- Kreditkarte für kostenlose Online-Transaktionen

- Verkauf von Blank Atm Karte und Kreditkarte

-Unauffindbarer IP usw.

Kontaktiere sie direkt unter NOBLEWEBHACKERS@GMAIL.COM, du wirst niemals einen ihrer Dienste bereuen. Freunde ich verweise dich an sie vertrauen mir....

0

Deine eingegebenen Daten koennen ohne Probleme mitgelesen werden, d. h. auch dein Passwort fuer den Kontenzugang. Damit hat der evtl. Hacker schon mal Zugang zu deinem Konto und kann alle Kontenbewegungen kontrollieren.

Dann macht er eine Abbuchung, fuer die braucht er keine TAN-Nr. Wenn du die ungerechtfertigte Abbuchung bemerkst, ist der schon wieder ueber alle Berge und hat das Kto. geloescht.

Also nie von oeffentlichen Zugaengen ans Bankkonto.

Die Verbindung zur Bank ist verschlüsselt (https), direkt vom laptop aus - das öffentliche Netzt kann so nichts mitlesen. Die Gefahr an so einem Ort geht eher von Zuschauern aus und wie man mit der TAN-Liste umgeht (sofern noch nicht auf andere Methoden umgestiegen). Die üblichen Sicherheitsregeln auf dem Laptop vorausgesetzt ...

Was möchtest Du wissen?