Immobilien-Investments! Erfahrungen mit Rendity?

2 Antworten

Welchen Vorteil bietet Rendity im Vergleich zu Exporo oder Zinsland?

Im Zweifelsfall würde ich "erprobten" Crowdinvestment-Plattformen eher vertrauen. Es sei denn, speziell diese bietet einen tollen Vorteil.

Hallo Lamalamala,

Rendity bietet fast ausschließlich urbane Lagen in Städten wie Wien, Graz, Leipzig und Berlin an. Mit knapp 20 Mio. an vermitteltem Kapital zählt Rendity sowohl in Österreich als auch Deutschland zu den Top-Plattformen.

Die Projekte

Rendity bietet 2 verschiedene Investmentprodukte:

  • Bestandsimmobilien
  1. Vermietete Immobilien
  2. Abgesichertes Zinsdepot
  3. Vierteljährliche Ausschüttungen
  • Entwicklungsprojekte:
  1. Hohe Zinsen
  2. Kurze Laufzeiten
  3. Erfahrene Immobilienentwickler

Bei Fragen stehen wir gerne jederzeit zur Verfügung.
Entweder per Email an: hello@rendity.com
Oder via Telefon: +49 89262042250

Mit freundlichen Grüßen
Das Team von Rendity

1
@Rendity

Klingt gut! Wie ist das abgesichert? Nachrangdarlehen oder erstrangig?

0

Läuft wohl nicht so wie erhofft?!

Ansonsten wären solche Werbeaktionen nicht erforderlich!

Wer legt auch schon Geld in Sachen an die mangels ausreichender Absicherung kein Geld von der Bank bekommen.

Hallo Privatier59,

danke für deine rasche Antwort die Userfrage hier bei Finanzfrage.net. Tatsächlich handelt es sich um keine Werbeaktion.

Zu deiner Antwort würde ich gerne noch hinzufügen und richtigstellen, dass bei allen unseren Projekten(und auch von fast allen anderen großen Crowdinvestingplattformen) eine Bankfinanzierung vorliegt.

Welche Projekte gerade laufen, findest du hier: https://rendity.com/de/investments

Mit freundlichen Grüßen
Das Team von Rendity

1
@Rendity

Wirklich ? Erstnutzer von Finanzfrage, direkte Slogans, Kurzlink zum Anbieter, keine persönlichen Infos warum diese Anlage oder Anfrage.

Das alles stinkt nach Eigenwerbung.

Und natürlich ist es ein Hochrisikogeschäft. Eure Kunden würden nicht horrende Zinsen bezahlen wenn sie bankübliche Sicherheiten hätten.

1
@detlef32

Hallo Detlef32,

ich kann Ihnen leider nicht beantworten wer die Frage hier gestellt hat, sehr gerne beantworte ich aber Ihnen ihre Frage.

Immobilienentwickler finanzieren sich in der Regel durch eine Mischung aus Fremdkapital(Bankkredit) und Eigenmittel. Diese Eigenmittel können dann teilweise durch Crowdinvesting(Mezzaninkapital) ersetzt werden. Aufgrund des unternehmerischen Risikos erhalten Investoren daher auch höhere Zinsen als die Bank.

Für Immobilienentwickler bietet diese Art der Finanzierung den Vorteil, die Finanzierungsstruktur zu optimieren(z.B. eine höhere Eigenkapitalrentabilität) und die finanzielle Flexibilität zu erhöhen.

Hinsichtlich weiterer Informationen bieten wir hier unser FAQ: https://rendity.com/de/faq

Mit freundlichen Grüßen
Das Team von Rendity

0
@Rendity

Was am Ende des Tages bedeutet, dass der sichere Teil einer Immobilienfinanzierung durch die Bank erfolgt und die Schornsteinhypothek mit deutlich höherem Risiko durch Rendity erfolgt. weil es ist im Endeffekt ein Blankokredit ist der nicht oder nur zum geringsten Teil durch die Immobilie abgesichert ist.

Durch die sprachliche Verbindung mit Immobilie wird aber das Gegenteil suggeriert.

0

Was möchtest Du wissen?