Ich soll für Instandsetzung selber die Möbel rücken!

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

erst einmal als guten rat: die möbel die du alleine wegräumen kannst würde ich auch beseite stellen. da wo du es nicht schaffst

dazu folgendes aus dem netz:

Reparatur oder Sanierung: Vermieter muss Möbel abbauen Will der Vermieter in der Mietwohnung Reparaturen oder Sanierungsarbeiten vornehmen, muss er auch für den notwendigen Auf- und Abbau der Möbel sorgen.

Das muss nicht der Mieter selbst tun, entschied das Landgericht Berlin in einem Fall, auf den der Deutsche Mieterbund in der Hauptstadt hinweist (Az.: 65 S 62/08). In dem Fall musste der Vermieter in der Zwei-Zimmer-Wohnung des Mieters Feuchtigkeits- und Bauschäden beseitigen.

Er machte den Beginn der Arbeiten davon abhängig, dass der Mieter «Baufreiheit» schafft - er sollte also in seiner vollgestellten Wohnung Möbel abbauen und umrücken. Nach der Entscheidung des Gerichts ist der Mieter dazu aber nicht verpflichtet. Er müsse die notwendigen Arbeiten in seiner Wohnung lediglich dulden - eine Mitwirkungspflicht habe er nicht.

mehr kannst du unter:http://www.all-in.de/themen/bauenwohnen/mietrechts-tipp/art223,621824

ich habe leider sonst nichts mehr dazu gefunden toi toi toi

Trotz Auszug weiter Miete zahlen?

Meine Schwester (20 Jhare) ist vor 2 Jahren mit ihrem Freund zusammen in eine eigene Wohnung gezogen. Der Mietvertrag wurde vorsichtshalber auf beide ausgestellt. Jetzt zieht meine Schwester aber aus, da es mit dem Freund nicht mehr hinhaut. Er will die Wohnung behalten. Sie hat sich eine eigene Wohnung gesucht und hat gleichzeitig ihren Anteil an der alten Wohnung gekündigt, so wie der Vermieter es ihr gesagt hatte. Jetzt hat sie ein Schreiben des Vermieters erhalten, in dem steht, dass die Kündigung Ihres Anteils der Wohnung zum 31.01.2010 angenommen wurde, und sie bis zu diesem Datum noch weiterhin mit Vertragspartnerin wäre. Der Ex meiner Schwester sagt, das bedeutet, dass sie noch bis Januar 2010 weiterhin die Hälfte der Miete und der Nebenkosten bezahlen muss. Stimmt das? Sie wohnt doch gar nicht mehr dort, warum muss sie dann für ihren Exfreund noch so lange die Miete mit bezahlen?

...zur Frage

Darf der Vermieter wegen Mietminderung die Kaution einbehalten?

Meine Eltern sind vor einigen Wochen umgezogen, da die alte Wohnung Schädlingsbefall in allen Räumen hatte. Es waren irgendwelche Käfer, die durch den alten Holzfußboden (Haus Baujahr 1904) in die Wohnung kamen. Übrigens bei (fast) allen Mietern des Hauses. Der Vermieter war nicht bereit, etwas dagegen zu unternehmen, daher haben alle betroffenen Parteien die Miete gemindert. Diese Mietminderung will er nun durch Einbehaltung der Kaution ausgleichen. Soweit ich weiß, ist sowas doch gar nicht zulässig. Oder doch?

...zur Frage

Muss ich dem Vermieter Zugang zu meiner Wohnung geben?

Auf Grund eines Wasserschadens in der Wohnung über mir muss in meiner Wohnung in Küche und Wohnzimmer die Decke neu gemacht werden. Der Vermieter möchte dafür Zugang zu meiner Wohnung haben, um die Raparatur mit den Handwerkern durchführen zu können. Ich bin aber Vollzeit berufstätig und habe keine Chance, bis zum Jahresende noch Urlaub zu bekommen. Es gibt auch niemanden in der Nähe, den ich gut genug kenne, um ihm meine Wohnung anzuvertrauen. Kann der Vermieter darauf bestehen meine Schllüssel zu erhalten, denn gemacht werden müssen die Arbeiten ja. Ich weiß zur Zeit keine Lösung für mein Dilemma.

...zur Frage

Erlaubnis des Vermieters zwingend notwendig?

Ich habe unseren Vermieter um Erlaubnis gebeten, eine Katzenklappe in unsere Wohnungstür einbauen zu dürfen. Das hat er abgelehnt. Jetzt ärgere ich mich, dass ich überhaupt gefragt habe. Denn ich würde selbstverständlich bei einem Auszug die Türe durch eine neue ersetzen. Muss ich mich jetzt definitiv an die Absage halten, oder kann ich sie ignorieren und meiner Katze so trotzdem zu ihrem Freigang verhelfen? Ich habe nichts schriftliches von meinem Vermieter.

...zur Frage

Muss Kitsch im Treppenhaus geduldet werden?

Eine Nachbarin ist seit einiger Zeit der Meinung, unser Treppenhaus mit selbst gemalten Bildern, selbst getöpferten Skulpturen und Plastikblumen „verschönern“ zu müssen. Dieses stört nicht nur mich, sondern auch die Mieter der anderen Wohnungen. Der Vermieter reagiert auf unsere Beschwerden nicht. Kann man eine Beseitigung dieser „Kunstwerke“, wie die Nachbarin sie nennt, rechtlich einfordern?

...zur Frage

Muss mein Vermieter Lanimatboden genehmigen?

Ich habe in meiner Wohnung Laminatboden verlegt, weil es uns einfach besser gefällt als Teppichboden. Nun hat sich der Mieter unter uns beim Vermieter darüber beschwert. Angeblich ist es jetzt in der Wohnung unten zu laut wenn wir laufen. Der Vermieter hat uns angeschrieben und aufgefordert, das Laminat wieder zu entfernen, da er keine Genehmigung dafür erteilt hatte. Die Kosten, die uns entstanden sind und noch entstehen werden, will er jedoch nicht übernehmen. Muss ich das Lamist wieder entfernen, und dann noch auf meine Kosten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?