Ich bekomme kein Konto bei einer Bank, was kann ich tun?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sparkassen, Postbank udn Commerzbank halten sich nach meinem Wissen an die Selbstverpflichtung der Banken , jedem ein Guthabenkonto einzurichten.

Das gilt nicht, wenn die Verbindung unzumutbar wäre, das wäre nur der Fall, wenn man dort ncoh Schulden hat z. B.

In diesem Falle wird es nur möglich sein, ein sogenanntes "Guthabenkonto" zu führen. Da ist man bei den hiesigen Sparkassen ganz gut aufgehoben.

am besten gleich sagen, daß man eine negative Schufa hat, also mit offenen Karten spielen. Und gezielt auf das Recht pochen, ein Guthabenkonto zu bekommen. Denn dieses Recht hat man. Führt man das dann nicht ordnungsgemäss (keine Überziehungen!) dann kann das Konto gelöscht werden u. man bekommt bei der Bank kein konto mehr

Schufa wegen 2. Konto?

Hallo Leute,

habe vor 2 Monaten ein Konto bei einer Bank(Bank2) eröffnet, besaß zuvor und besitze immer noch ein Konto bei einer anderen Bank(Bank1). Nach der neuen Kontoeröffnung habe ich nun einen Schufaeintrag, der nicht von schlechten Eltern ist...am Servicetelefon der Bank2 bei der ich das Konto eröffnet habe hieß es dass sie "keine Schufaeinträge in Auftrag geben". Allerdings habe ich mir bei Bank1 nichts zuschulden kommen lassen. Des Weiteren steht im Eintrag "Anfrage nach Girokonto" und das Datum passt haargenau zur Kontoeröffnung bei der Bank2.

Die Frage der Herkunft ist also geklärt, nur worin besteht der Grund des Eintrags? Ich habe und hatte nie Schulden zu begleichen oder Ähnliches. Das Konto bei Bank2 war ein ganz normales Girokonto. Bin kein Einzelfall, Freunden ist das selbe passiert, selbe Bank2, ebenso grundlos.

Bitte um Hilfe, da mir bei Bank2 niemand helfen kann/will !!!

Danke im Voraus.

Grüße, Anonym

...zur Frage

Müssen beide Kontoinhaber bei einer Kontoeröffnung anwesend sein?

Müssen beide Kontoinhaber bei einer Kontoeröffnung anwesend sein? Reicht es nicht, wenn einer das Konto bei der Bank eröffnet und der andere das dann im Nachhinein unterschreibt? Und müssen auch beide Kontoinhaber schon bei der Kontoeröffnung den gleichen Wohnsitz haben?

...zur Frage

Erfahrungen mit Kontoeröffnung ( Geschäft) bei der Fidor Bank

Hallo, ich versuche seit Wochen bei der F.-Bank ein Geschäftskonto zu eröffnen, leider bis dato ohne Erfolg. Postident verschwunden, auf e-mails wird nicht oder nur unzureichend reagiert. Hotline überlastet. Kann mir jemand einen Tipp geben, ob es sich überhaupt lohnt bei der F.-Bank !?

...zur Frage

mein Kontoauszug kam nicht aus dem Kontoauszugsdrucker was tun, bekommt den jetzt der Nachfolger?

das ist doch allerhand, da will man einen Auszug holen, die Karte kommt wieder aus dem Gerät aber kein Auszug. Der Drucker schrieb dann von wegen außer Betrieb. Da ich eindeutig das Geräusch des Druckers hörte, muß ich doch jetzt befürchten daß der nächste am Gerät meinen Auszug kriegt, oder? Die Bank war leider schon zu.

...zur Frage

Kontoauszug fehlerhaft. Was tun?

Ich habe mir mal meine Kontoauszüge genauer angeschaut, und mit meinen Rechnungen verglichen. Denen scheint da ein Fehler unterlaufen zu sein denn bei einem Posten wurden mir 7 Cent zu viel abgerechnet. Ich weiß, nur ein kleiner Betrag und das kann ja mal passieren. Aber lohnt es sich dafür zur Bank zu gehen? Was kann ich tun?

...zur Frage

Können auch Arbeitslose ein Konto eröffnen?

Sicher nicht die oberste Zielgruppe der Banken. Aber darf man eine Kontoeröffnung verweigern? Ist dies nicht Diskriminierung, wenn man es ablehnt? Wenn man ein Konto z.B. nur auf Guthabenbasis geführt haben will? Müssen die öffentlich-rechtlichen Insitute dies in jedem Fall tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?