Haus von zwei auf eine Person umschreiben lassen!?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Anstehende Arbeitslosigkeit und eine bevorstehende Scheidung - da sollte man sich erst einmal mit seinem Scheidungsanwalt ausgiebig beraten, denn Banken werden kein Interesse zeigen den verbliebenen verdienenden Eheteil aus der Haftung zu entlassen, selbst dann, wenn sich das Objekt selbst finanzieren würde.

Grundbuchänderungen ohne die Banken zu involvieren werden auch nicht dazu führen, dass diese gelöscht werden können - also bleiben beide bis zur Abzahlung in Haftung. Nur durch einen Verkauf mit dem alle Verbindlichkeiten abgelöst werden können würde das Problem gelöst werden. Aber den willst Du ja nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

„ ...ein Jurist hat mir mal erzählt, dass dies möglich sei, ohne dass die Bank hier involviert ist ...“ Wie soll das gehen, ich nehme an das hat Dir der Jurist nicht erklärt. Die Bank wird wenn keine weiteren Sicherheiten vorhanden sind keinen von Euch beiden aus dem Vertrag entlassen. Wenn Deine Frau darauf besteht nicht zu vermieten muss das Haus wohl oder übel verkauft werden um das Darlehen abzulösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für Deine Reaktion. Das Haus läuft plus/minus 0. Die zu erzielende Miete geht an die Bank. Da gibt es nirgends Gewinne. Die Darlehen werden von der Miete fast exakt abgedeckt. Die Abbezahlung des Hauses werden wir nicht mehr erleben. Man kann es dann verkaufen, wenn der Verkaufspreis die VB gegenüber der Bank abdeckt und sofern dann nicht die Vorf.-Entschädigung reinfunkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?