Haftungsfolgen bei veralteter Skibindung

1 Antwort

Also wegen der Krankenkasse wird er sich keine Gedanken machen müssen, denn die Müssen so, oder so zahlen udn mir wäre auch nicht bekannt, dass die so etwas untersuchen.

Etwas anderes eventeull bei Unfallversicherungen, oder eben bei Fremdschäden wenn die Haftpflicht zahlen soll.

Dazu die Problematik wenn, wie gerade geschehen, ein anderer zu Tode kommt und bei der Untersuchung festgestellt wird, dass der Unfal mit gutem Gerät nicht geschehen wäre.

Extra Versicherung abschließen, wenn ich ein Wasserbett aufstellen möchte?

Ich bin Mieter und möchte in meinem Schlafzimmer ein Wasserbett aufstellen. Da Wasserbetten ja einiges an Gewicht haben, habe ich meinen Vermieter gefragt, ob das von der Statik her ok wäre. Von der Statik wäre es kein Problem. Er will aber, dass ich den Nachweis über eine extra bzw. erweiterte Haftpflichtversicherung bringe. Darf er das verlangen und bin ich verpflichtet, eine solche Versicherung abzuschließen?

...zur Frage

Haftet 9-jähriger Junge auf Schadensersatz, wenn Rad in parkendes Auto knallt?

Der 9-jährige Sohn meiner Nichte fuhr heute mit seinem Rad bestimm viel zu schnell nach Hause. Denn in einer Rechtskurve rutschte er weg und stürzte. Er blieb und unverletzt. Aber sein Rad flog in einen parkende Pkw und verursachte einen Lackschaden. Für den Jungen besteht eine Haftpflichtversicherung. Aber haftet er überhaupt?

...zur Frage

Feuer Brand im Keller Versicherung von wem muß zahlen?

Ich war mit einem Freund im Keller und hab eine Zigarette geraucht. Leider hat mein Freund entweder die brennende Zigarette oder ihre Asche in den Eimer wo die Flusen vom Wäschetrockner liegen geschmissen! Als ich nach ca 20 min. den Geruch des Rauches bemerkte, rannte ich in den Keller und sah schon das Feuer lodern! Ich habe sofort den Gartenschlauch angeschlossen und hab das Feuer gelöscht! Wer haftet jetzt für den Schaden?

...zur Frage

mein Sohn hat gestohlenes Geld ausgegeben das sein Freund seiner Oma vom Zahngeld gestohlen hatte.

Mein Sohn 1 hat unwissentlich 3000 Euro Geld ausgegeben das er von seinem besten Freund bekommen hat ,was aber dieser von seiner Oma vom Zahnbehandlungsgeld gestohlen hatte. Das Geld war für Zahnbehandlungen dieser Oma vorgesehen. Ich selbst habe eine Haftplichtversichrung für meinen sohn abgeschlossen. MeineFrage also: Kann ich diesen Fall meiner Versicherung angeben , damit das geld an die Oma zurückbezahlt werden kann. Denn ich selbst könnte das Geld niemals aufbringen um den Schadenb zu bet´zahlen. Denn diese Oma verlangt nun das Geld zurück was ihr Enkel meinem Sohn " Geschenkt " hatte. Die KInder hatten das geld auf der Kirmes voll ausgegeben uns waren zu 8 auf der messe. Das Geld ist natürlich weg. Und ich soll nun dafür Haften. Ist das rechtens. ? Bitte helft mir schnell. Grüße petra

...zur Frage

Zahlt meine Haftpflicht wenn jemand bei Schnee auf meinem Gehweg stürzt?

Wenn ich es versäumt habe den Schnee zu räumen?

...zur Frage

Haftpflichtversicherung, Hausratversicherung oder Lebensversicherung?

Ich war gestern bei meiner Sparkasse und habe mich auf mein Interesse hin um die o.g. Versicherungen erkundigt. Ich lebe mit meinem einjährigen Kind alleine, das ich absichern möchte. Bisher habe ich keine der Versicherungen. Ich wäre bereit, ca. 30 Euro pro Monat für diese Versicherungen auszugeben. Doch welche sollte ich zuerst abschließen? Ich habe Angebote von der Provinzial-Versicherung, die ich gut finde.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?