Haftungsfolgen bei veralteter Skibindung

1 Antwort

Also wegen der Krankenkasse wird er sich keine Gedanken machen müssen, denn die Müssen so, oder so zahlen udn mir wäre auch nicht bekannt, dass die so etwas untersuchen.

Etwas anderes eventeull bei Unfallversicherungen, oder eben bei Fremdschäden wenn die Haftpflicht zahlen soll.

Dazu die Problematik wenn, wie gerade geschehen, ein anderer zu Tode kommt und bei der Untersuchung festgestellt wird, dass der Unfal mit gutem Gerät nicht geschehen wäre.

Was beinhaltet eine Mallorca-Deckung bei einer Haftpflichtversicherung?

Was beinhaltet eine Mallorca-Deckung bei einer Haftpflichtversicherung? Ich habe gegooglet und bin auf Worte, wie Kfz-Versicherung gestoßen, aber was hat eine Autoversicherung mit einer Haftpflichtversicherung zu tun?

...zur Frage

Welche Versicherungen benötigt ein Berufsanfänger?

Ich fange Anfang nächste Jahr an zu arbeiten. Ab dann muss ich mich zum ersten Mal um Versicherungen kümmern. Was brauche ich alles? Werde in eine Mietwohnung ziehen (HausratsV?), was ist mit Haftpflicht? Rechtschutz? etc.? Danke im Voraus

...zur Frage

Laptop verliehen und kaputt gegangen - zahlt Versicherung nicht?

Eine Freundin von mir hat ihren Laptop an einen Freund verliehen, und der hat ihn dann gleich mal fallen lassen. Jetzt ist die Frage, ob die Versicherung den Schaden übernimmt. Gibt es niht irgendeine Regel, dass verliehene Sachen nicht versichert sind? Das wäre dann nämlich nicht so gut.

...zur Frage

Kann ich wegen Auslandaufenhalt die Allianz Haftpflichtversicherung vorher kündigen?

Ich habe eine Allianz Haftpflichtversicherung (Familie Kompakt) und die hat ein Vertragsdauer von 5 Jahre, knapp 3 Jahre läuft es noch. Ich bin für unbestimmte Zeit im Ausland. Kann ich meine Haftpflichtversicherung kündigen?

...zur Frage

Wirkt Erlass gegenüber Schädiger auch gegenüber dessen Haftpflichtversicherung?

Ich weiß von einem Fall, danach die Verletzte von ihrem Tanzpartner derart unglücklich stürzte, dass sie sich einen komplizierten Fersenbeinbruch zuzog und mehrere Monate erwerbsunfähig war und zahlreiche Operationen über sich ergehen lassen musste. Die beiden hatten nicht gewusst, dass eine Haftpflichtversicherung für ihn bestand. Sie hat von einer Forderungserhebung gegen ihn abgesehen und ihm eine jegliche Schuld nachweislich erlassen. Ansonsten wäre nämlich er haftbar gewesen, weil er eine Übung machte, die von Haus aus gefährlich war und auch nicht zu dem Tanz des Paares gehört hätte. Jetzt aber wurde festgestellt, dass eine Haftpflichtversicherung besteht. Wirkt daher der Erlass der Geschädigten gegenüber dem Schädiger auch gegenüber dessen Haftpflichtversicherung, von der sie jetzt Schadensersatz will?

...zur Frage

Kann arbeitsloser Akademiker als Schadensersatz überhaupt einen Verdienstausfall verlangen?

Ein Arbeitsloser, 50 Jahre alt, der schon sehr lang arbeitslos ist, wird schwer an seiner Person geschädigt, so dass er auch in seiner Erwerbsfähigkeit völlig gemindert ist. Er ist schwerstbehindert. Die Haftpflicht des Schädigers weigert sich jedoch eine Erwerbsunfähigkeitsrente zu zahlen mit dem Argument, dass er eh keine Erwerbstätigkeit ausübte und diese voraussichtlich auch wegen seines fortgeschrittenen Alters nicht mehr finden wird. Der geschädigte Arbeitslose ist Akademiker und als hoch qualifiziert zu bezeichnen. Er kann auch durchaus schlüssig darlegen, dass er auf Dauer nicht ohne adäquate Beschäftigung und mithin eigene Einkünfte geblieben wäre. Kann er einen Verdienstausfall geltend machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?