Frage zu mündlichen Vetrag?

1 Antwort

Dann macht der ein dummes Gesicht. An sich nicht ungewöhnlich für Besucher des Phantasielands.

Aus der ungewöhnlichen Konstellation entnehme ich, dass der Knabe kein eigenes Girokonto hat. Dann entfällt der Rat, einen Anwalt zu konsultieren. Der nämlich würde dem Hosenmatz einen Lolli in den Mund stecken und ihn zur Tür geleiten.

Was möchtest Du wissen?