Erhöht Wunsch auf Sondertilgung den Zinssatz?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich ist eine Sondertilgung für eine Bank ja von Nachteil. Ihr entgehen Zinsen. Andersherum reduziert jede Sondertilgung die Ausfallhöhe.

Bisher kann ich sagen, dass Sondertilgung fast immer angesprochen und verhandelt werden mussten. Zinsnachteile habe ich nicht kennengelernt.

In der Regel sind Sondertilgungen bis zu einem bestimmten EUR-Satz p.a / % Satz p. a. autamtisch in den Zins eingepreist.

Es ist richtig, dass es einen Zinsaufschlag gibt, wenn höhere Sondertilgungssätze (z. B. 20 % p.a.) verhandelt werden. Da bewegen wir uns atuell so um die 0,05-0-1 %.

Macht ja auch Sinn. Wenn man in diesem Fall eine 10 jährige Zinsbindug hat, könnte bei optimaler Sondertilgung das Darlehen nach ca. 4-5 Jahren abbezahlt werden.

Was möchtest Du wissen?