Eltern sind nicht verheiratet, Vater ist privat krankenversichert, die Mutter gesetzlich...

2 Antworten

Hallo, wenn die Eltern nicht verheiratet sind, kann das Kind beitragsfrei (Familienversicherung) bei der Mutter mitversichert werden.

Ein kleiner Zusatz: Ihre Annahmen bezüglich verheirateter Paare sind so pauschal nicht korrekt. Vielmehr hängt es von der Höhe des Einkommens des PKV-Versicherten ab. Erst wenn dieses über der JAEG liegt und es gleichzeitig höher ist als das Einkommen des GKV-Versicherten, erst dann stimmt Ihre Annahme.

VG,

Hallo,

das Kind kann nicht nur, es ist beitragsfrei versichert. Man muss natürlich der Kasse Bescheid sagen, damit es eine Karte gibt.

Auch bei verheirateten Paaren ist es nicht so, dass das Kind immer privat versichert werden muss, sondern es kommt auf die Einkommensverhältnisse an.

Viel Glück

Barmer

Woher ich das weiß:Beruf – 30 Jahre in der PKV gearbeitet

Was möchtest Du wissen?