Ein paar Fragen zum Fahrtenbuch für Außendienstler

1 Antwort

Welche Fahrten als dienstlich veranlasst und welche als privat gelten ist in Deinem Arbeitsvertrag festgelegt. Normalerweise sind die Fahrten zum ersten Arbeitsort von Deiner Wohnung und die letzte am Wochenende nach Hause als dienstlich zu bewerten, denn Dein Standort für Arbeitsbeginn dürfte Deine Wohnung sein. Die Fahrten zu Freunden, Bekannten oder zu den Eltern sind normalerweise als privat einzuordnen, denn Du könntest ja vor Ort logieren. In diesem Punkt ist Dein Arbeitgeber der Ansprechpartner - wenn er der Lösung zustimmt aus Kostenersparnis bei Bekannten oder Verwandten zu nächtigen, dann ist dies rechtlich auch abgesichert.

Allerdings halte ich das Argument "aus Kostengründen" für vorgeschoben, denn es steht Dir ja weiterhin die Übernachtungspauschale zu und es fallen zusätzliche Fahrtkosten an.

Fahrtenbuch wie lange?

Für meinen Betrieb möchte ich ein Auto gekaufen.

Mir wurde gesagt dass ich das Fahrtenbuch 3 monate führen muss und dann nicht mehr. Stimmt das oder muss ich es für jedes Jahr neu machen und dann evtl wieder 3 monate lang ? Wenn es das Finanzamt nicht anerkennt und ich aber die 1% Regelung nicht möchte, kann ich es dann wieder zurück in den Privatbesitz nehmen. Muss ein Auto einen bestimmten Preis haben um als Betriebsfahrzeug anerkannt zu werden?

Vielen Dank schon mal im Voraus!

...zur Frage

Fahrtenbuchregelung?

Hallo zusammen,

ich fange ab 1.September einen neuen Job als Account Manager an. die Firma überlasst mir einen Firmenwagen zur privaten Nutzung. Im gesamten Unternehmen wird die Erfassung über ein Fahrtenbuch getätigt. Ich wohne in Köln und soll während der Probezeit das Vertriebsgebiet Bayern und Österreich betreuen.Nach der Probezeit werde ich meinen Wohnsitz nach Bayern verlegen. Die Firma bezahlt auch während der Woche die Hotelübernachtungen. Es gibt keine regelmäßige Arbeitsstätte, da nur Außendiensttätigkeit. Mich würde gerne mal interessieren was beruflich und was dienstliche Fahrten sind.

Beispiel:

Mittwoch Köln (eigene Wohnung) - München 2 Kundentermine mit Hotelübernachtung - Dienstfahrt ?!

Donnerstag München - Linz Weiterfahrt 2 Kundentermine mit Hotelübernachtung - Dienstfahrt ?!

Freitag Linz - Köln (eigene Wohnung) Rückfahrt - Dienstfahrt ?!

Sollte ich alternativ nicht die Rückfahrt bis nach Köln tätigen (weite Strecke) sondern das Wochenende in Nürnberg (Übernachtung übers WE bei Freunden) bleiben um dann am Montag wieder Kundentermine in Bayern wahrzunehmen. Ist dann die Strecke am Freitag von Linz (Kundentermin) nach Nürnberg dann schon privat oder noch dienstlich ?!

Besten Dank

...zur Frage

Darf das Finanzamt ein digitales Fahrtenbuch ablehnen?

Das Thema haben wir neulich diskutiert. Es geht um folgendes: Person hat einen Wagen für die Arbeit und nutzt es eben auch teilweise privat. Fahrtenbuch wird in klassischer Weise geführt: mit Papier und Stift. Nun kam die Idee auf, digital wäre doch was. Es gibt ja manche Programme die das FA akzeptiert. Person hat aber Sorge, dass es nachher doch nicht akzeptiert wird. Ist das FA verpflichtet manche digitale Fahrtenbücher zu akzeptieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?