Buchungszeiten von Banken (Sparkasse)?

1 Antwort

Die Überweisung wird, wenn kein Hinderungsgrund besteht, umgehend zu Beginn des nächsten Geschäftstages gebucht. Hinderungsgründe könnten sein: Kontosperren (seitens der Bank, Pfändung oder auf Kundenwunsch), nicht ausreichendes Guthaben (Überziehung über Kreditlinie hinaus) oder Betragsobergrenzen (von Sparkasse zu Sparkasse unterschiedlich). Wenn dies alles nicht zutrifft, dann würde ich mir relativ wenig Hoffnung machen die Überweisung noch stornieren zu können. Selbst wenn du ne Mail schreibst oder direkt anrufst, wirst du relativ wahrscheinlich erst jemanden erreichen wenn die Überweisung schon durchgeführt ist. Alles was dir dann bleibt ist ein Recall, also ein Überweisungsrückruf. Dieser kostet in der Regel immer Gebühren und muss nicht zwingend erfolgreich sein, da der Zahlungsempfänger bei erfolgreicher Verbuchung auf seinem Konto dem Rückruf zustimmen muss.

Was möchtest Du wissen?