Betrogen wurden bei ebay Kleinanzeigen habe Verlauf kontodaten und perso und Adresse was tun?

5 Antworten

wir waren Verkäufer bei EBay Kleinanzeigen und hatte da eine ähnliche Sache. Vielleicht kann man in Kontakt treten um sich auszutauschen. Wir haben eine Anzeige erstattet.

Ging das Geld zufällig auf ein Konto bei n26 oder Fidor?

Ansonsten. Das Geld kriegst du nur auf dem Zivilweg wieder, wenn er nicht freiwillig erstattet... eine Anzeige sorgt nur für die Bestrafung, nicht aber für die Erstattung des Geldes.

Nein auf ein Konto der Sparkasse

0

Heute ist Dienstag. Wenn er die Ware also am Montag verschicken wollte auch wenn es jetzt der Montag der 21.12. war, wäre es nicht ungewöhnlich wenn ein Paket erst im neuen Jahr ankommt.

Man kann immer nur davor warnen, Dinge über 50€ via Ebay oder E-bay Kleinanzeigen zu kaufen und verschicken zu lassen. Das läd Betrüger geradezu ein.

scroll hier auf der Seite weiter nach unten....

dort findest du etliche Antworten zu ähnlich gestellten EbayKleinanzeigen Fragen, so muss sich hier keiner ständig wiederholen ‼️

Ich habe auch schon hier geguckt aber keiner von denen hat zb den perso von dem Betrüger!

0
@Denis232323

auch ein Perso kann gestohlen sein, auch daran gedacht ❓

Betrüger sind nicht blöd und im Verbergen der eigenen Identität äußerst kreativ ☝️

Mach eine polizeiliche Anzeige mit den Beweisen die du hast, mehr ist momentan nicht drin ‼️

1
@Gaenseliesel

Ja da hast du ja recht aber es muss ja auch der Name vom Konto passen da ich den ja auch angeben musste mit der iban wenn das ja nicht übereinstimmen würde der name und die iban würde die Überweisung doch nicht durchgehen oder nicht?

0
@Denis232323

Du irrst 🙏

Seit 2016‼️Finanzinstitute prüfen bei Überweisungen ausschließlich den richtigen Aufbau der IBAN, nicht ob Name und Kontodaten des Empfängers übereinstimmen.‼️.

0

Hallo,

das hatte ich auch schon mal und zwar habe ich ein Handy für 500,- € gekauft und das Geld überwiesen .Habe auch die Daten sowie ein Foto vom Peronalausweis Vorder und Rückseite. Also eigentlich sicher. Auch Telefoniert hatte ich mit ihr noch.

Habe auch das Handy nie erhalten und keiner hat sich mehr gemeldet.

Habe dann selber recherschiert wo die Frau wohnt und erfahren das Sie Hartz 4 Empfänger ist.

Habe eine Anzeige bei der Polizei gemacht und man hat die Frau auch ausfindig gemacht ( hat mehrere betrogen ) aber bei ihr war nichts zu holen.

Ging vor Gericht aber ich habe die 500,- € nie mehr gesehen.

Hoffe ich konnte helfen.

Was möchtest Du wissen?