Beratung zur Baufinanzierung von Interhyp wirklich kostenlos?

2 Antworten

Kostenlos bedeutet, dass die die Beratung machen in der (allerdings begründeten) Hoffnung danach das Geschäft zu machen.

Die Interhyp hat Verbindungen zu den meisten wichtigen Banken in Deutschland udn man kann sich darauf verlassen, das man gute Angebote bekommt.

Dann bekommen die natürlich die Provision, von der sie leben.

Hallo! Leider etwas verspätet, aber hoffentlich trotzdem hilfreich:

Wir haben bereits 2 Mal Erfahrungen mit Interhyp gemacht (vor 8 Jahren zur Immobilienfinanzierung und gerade aktuell für ein Angebot Forwarddarlehen).

Ich kann nichts Negatives berichten, sind sehr zufrieden, haben damals und auch jetzt aktuell das beste Angebot von Interhyp erhalten. Freundliche und engagierte Mitarbeiter, alle Fragen sehr kompetent beantwortet, immer erreichbar, seriös, schnelle Unterlagenbearbeitung.

Interhyp ist ja selber keine Bank, sondern vermittelt nur. Das kann bei dem einen Kunden die Unicredit oder Sparkasse, bei dem anderen Kunden die Axa oder Ergo sein (die Versicherungen mischen nämlich bei der Immob.finanzierung gerade kräftig mit).

Ich muss allerdings einschränken, dass wir uns vor Kontaktaufnahme bereits eingehend informiert haben und wussten, welche Produkte für uns in Frage kommen, daher war eine sorgfältige Beratung bei uns nicht notwendig.

Wir hatten zu keiner Zeit den Eindruck, dass wir etwas "aufgeschwatzt" bekommen, sondern dass das für unsere Wünsche und Bedürfnisse passende Produkt ausgewählt wurde. Für Beratung und Unterlagen wird nichts in Rechnung gestellt; ich denke, die finanzierende Bank bezahlt den Vermittlern Provisionen.

Trotz allem würde ich jedem empfehlen, sich vor Kontaktaufnahme mit Banken oder Vermittlern eingehend im Internet über verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten und Konditionen zu informieren, z. B. www.baugeld-vergleich.de.

Hoffe, ich konnte behilflich sein.

Freundliche Grüße, Daniela

Was möchtest Du wissen?