Baufinanzierung für Amerikaner möglich?

6 Antworten

Zuerst eine Definitions-Korrektur: "Vererben" ist nicht korrekt, das wird im Zusammenhang mit einem Erbfall verwendet. Bei einer Finanzierung heisst es wahlweise "vergeben" oder "gewähren".

Grundsächlich ist eine Baufinanzierung für Ausländer insgesamt, also auch für Amerikaner, kein Problem wenn die erforderlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Die passen bei Dir zunächst, aber folgendes ist ein Problem (wäre auch bei Deutschen so): Eigenkapital und Einkommen sind zu gering.

Das Eigenkapital verbrauchst Du weitgehend berreits für die Nebenkosten (Notar, Grunderwerbssteuer, Grundbuchamt usw.), so dass nur noch ein Rest als Eigenkapital für die Finanzierung verbleibt. 10-15 Prozent ist ohnehin schon etwas wenig, aber dadurch wird es noch geringer und kommt in einen Bereich, den (seriöse) Banken nicht mehr akzeptieren.

Dein Einkommen gibst Du selbst bereits als "mässig" an, also wird es bei einer (seriösen) Bonitätsprüfung als ebenfalls zu gering eingeschätzt werden.

Du kannst selbst anhand diverser Online-Rechner das selbst schon mal grob ermitteln und nachvollziehen.

Verwende bei einerr Internetsuchmaschine dazu die Stichworte "Baufinanzierung, Rechner, Nebenkosten" und "Baufinanzierung, Rechner, Lebenshaltungspauschale".

Durch die unbefristete Aufenthaltserlaubnis und die feste, unbefristete Anstellung hast Du Chancen.

Die Frage sind Summe, Belastung, Einkommen usw.

Wende Dich an einen der großen Baufinanzierungsmakler wie Interhyp, Dr. Klein usw. Die haben die besten Verbindungen.

Hallo Khankins1375,

leider lässt sich diese Frage nicht pauschal beantworten, da mehrere Faktoren für die Machbarkeit einer Finanzierung entscheidend sind. Da eine unbefristete Anstellung und eine Niederlassungserlaubnis vorliegen, stehen die Chancen für eine Baufinanzierung jedoch gut.

Es ist auch positiv, dass Eigenkapital vorhanden ist.

Ich empfehle Dir, Dich an einen unabhängigen Finanzierungsvermittler oder eine Bank deines Vertrauens zu wenden.

Ich hoffe, ich konnte Dir hiermit helfen.

Beste Grüße

Marvin von LOYALE FINANZ

Was möchtest Du wissen?