Auto Totalschaden trotzdem fahren?

 - (Versicherung, Auto, Unfallversicherung)  - (Versicherung, Auto, Unfallversicherung)

2 Antworten

Oh, das war ganze Arbeit. Hoffentlich ist dir nichts passiert? Du weisst nicht, ob irgendein Träger, Achse oder sonstiges was abbekommen haben. Am Ende ist das KFZ nicht straßenverkehrstauglich. Wenn es darum geht ihn in die Werkstatt zu bekommen, den Abschlepper zahlt der Verursacher. Kleiner Tip (grad bei dem Schaden), nimm dir einen Anwalt, auch den muss der Gegner zahlen. Ist dein gutes Recht.

Dankesehr ja stimmt lasse den lieber bei einem bekannten ab auf sein Hof

0

War die Polizei da? Auto würde ich so nicht mehr im öffentlichen Straßenverkehr bewegen. Wenn du von der Polizei angehalten wirst, gibt es vermutlich ein Bußgeld und darfst ab dort nicht mehr weiterfahren. Ob du dann noch die Abschleppkosten ersetzt bekommst, ist fraglich.

Abschleppen lassen wäre hier wohl der beste Weg. Zahlt eh der Verursacher bzw. dessen KFZ-Haftpflicht.

Ja alles wurde geregelt, Schuld war die mir hinten rein fuhr. Wollte halt nur mal sicher nach fragen ob ich in diesem Zustand fahren könnte

0

Was möchtest Du wissen?