Arbeitslos & PC-Kauf

Support

Lieber Matze,

es ist vollkommen ausreichend deine Frage einmal auf finanzfrage.net zu stellen. Nach kurzer Zeit wird dir dann sicherlich weitergeholfen. Sollten die Antworten deine Frage noch nicht ausreichend beantworten, kannst du anschließend die "Noch eine Antwort bitte" Funktion nutzen um weitere Antworten anzufordern.

Freundliche Grüße

Jürgen vom finanzfrage.net Supportteam

1 Antwort

Das habe ich vor Jahren auch durchbekommen. Die Anschaffungskosten wurden damals auf 3 Jahre aufgeteilt. Heute kannst Du aber PC Monitor Mouse Tastatur und Drucker für unter 490€ (incls. MWST) bekommen, somit geht die PC-Anlage dann als GWG durch. Abschreibung/Absetzung innerhalb eines Jahres (für 2010). Bei den Internetkosten ist das schwierig, Du könntest versuchen einen Teil, z. B. 20% anzusetzen (Belege vorhalten). Vielleicht bekommst Du es durch.

Was möchtest Du wissen?