Amazon Paket weg?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rufe einfach den Amazon Customer Service an und stelle dar, dass Du das Paket trotz Delivery Status nicht erhalten hast. Das Problem des Nachweises liegt bei Amazon.

Wenn keine Hausbewohner zu Hause waren, dann ist es logisch, dass die Übergabeinformation falsch ist. Wenn kein "Zielfoto" vom Ablageort vorliegt, gibt es darüber keinen Nachweis. Damit ist das Paket aus Deiner Sicht einfach nicht geliefert worden. Amazon muss sich als Dein Vertragspartner darum kümmern (bzw. ein Amazon Marketplace Partner, wenn dies nicht direkt von Amazon kommt).

Grundsätzlich haftet der Zusteller, bzw. hast du einen Anspruch gegen Amazon auf Lieferung. Ansprechpartner wäre also Amazon. Hast du eine Abstellerlaubnis erteilt und der Zusteller behauptet, das Paket dort abgelegt zu haben, haftest du selbst.

Eine Abstellerlaubnis ist erteilt. Bloß hat der Zusteller ja in der APP bestätigt es an einen Hausbewohner übergeben zu haben was schlichtweg nicht stimmt. Und wenn er es an den Ablageort legt muss er ja zumindest ein Bild machen das er es abgelegt hat.

0

Wenn du eine Abstellerlaubnis erteilt hast, stellst du damit Amazon weitgehend von allen Verantwortlichkeiten frei, die Abstellung erfolgt dann auf dein alleiniges Risiko. Trotzdem kannst du natürlich bestreiten, dass das Paket dort jemals abgelegt wurde. Den Nachweis für die Ablage muss Amazon führen.

Was möchtest Du wissen?