Abmahnanwalt als Geschäftsmodell?

3 Antworten

Das ist ja auch kontaktlos, besonders Corona-fest. Super Idee. Jetzt nur noch mal schnell das Studium abhaken. Und ein paar Klienten muss man dann natürlich auch finden, aber das ist bestimmt kein Problem für Deine Enkel.

Da fragt man beim IDO Verband an - kennen Sie? Ganz großer Abmahner.

0
@Wernerkocht

Ich hab persönlich keine Probleme mit Abmahnanwälten, weil ich denen gar keinen Anlass für Abmahnungen gebe.

Aber vielleicht wenden Sie sich an "Bild kämpft für sie". Oder Sie machen eine Sammelklage über die Verbraucherzentrale.

0
@Andri123

Gut, ich betreibe einen kleinen shop bin auch schon etwas älter (75) wollte meine Rente etwas aufbessern. Aber in den nächsten Tagen erscheint bei einer Zeitung ein Artikel über die Abzocker.

0
@Wernerkocht

Da sind wir alle gespannt. Und dann boykottieren wir diese Anwälte natürlich!

0

Ich habe einen Abmahnanwalt in erweiterten Verwandtenkreis.

Habe nicht den Eindruck, dass es dem finanziell so gut geht. Würde der ansonsten durch ganz Deutschland touren um auf Fortbildungsveranstaltungen aller Art den Dozenten zu spielen?

Deine Einschätzung von den finanziellen Möglichkeiten hast Du offenbar nur vom Hörensagen und aus der Boulevardpresse. Die Realität sieht anders aus.

Außerdem steht und fällt das Geschäftsmodell der Abmahnbranche mit der Gunst des Gesetzgebers. Schon lange gibt es Bestrebungen Auswüchse und Mißbräuche einzuschränken. Da werden die Enkel aber staunen, wenn es das Geschäftsfeld nicht mehr gibt wenn sie endlich das zweite Staatsexamen in der Tasche haben.

Aber keine Sorge: Taxifahrer werden immer gebraucht. Das könnte man mit mobiler Rechtsberatung verbinden. Eine echte Marktlücke!

Nein nicht vom Hörensagen. Werner musste kräftig für einen kleinen Fehler zahlen. Aber ich habe die Presse informiert. Da soll bald was kommen.

Nur mal IDO Verband eingeben.

0

Stellst du diese Frage alle 3 oder alle vier Wochen?

Diese Frage stelle ich täglich. Schauen Sie doch mal wie viele Anwälte damit täglich ihr Brot verdienen. Es gab Zeiten da gab es auch andere .........Soll ich Ihnen einige benennen?

0

Was möchtest Du wissen?