Wie lange dauert eine schriftliche Überweisung

6 Antworten

Wenn jemand versuchen würde, mir ein solches Foto als Beweis für eine Überweisung anzudrehen, würde ich schon skeptisch.

Es kann viele Gründe geben, warum eine Überweisung von der Bank nicht ausgeführt wird - z.B. existiert das angegebene Konto vielleicht gar nicht oder ist bereits bis zum Limit überzogen.

Bevor nicht die Gutschrift auf dem eigenen Konto erfolgt ist, hast du keine Gewissheit, ob du das Geld bekommst.

Grundsätzlich gilt für Aufträge in Papierform eine zulässige Laufzeit von zwei Tagen. Da der Auftrag frühestens am Montag bearbeitet werden konnte, sollte die Zahlung also spätestens heute (Mittwoch) ankommen.

Das könnte noch im Rahmen sein mit der Überweisungsdauer. Im Lauf des Tages oder morgen sollte das Geld allerdings auf deinem Konto gutgeschrieben sein. Dass er ein Foto davon macht, wie er den Überweisungsauftrag in den Automaten gibt, muss allerdings nicht heißen. Es wurde ja nicht fotografiert, ob sein Konto gedeckt ist. Aber jetzt warte erst einmal ab. Du hast das Handy ja sicher nicht vor dem Geldeingang abgeschickt.

Nein Gott sei dank nicht

Sonntag arbeiten die Banken sicherlich nicht, die Überweisung wurde erst am Montag bearbeitet und müsste am nächsten Tag da sein. ABER: Dies gilt nur , wenn man die Überweisung per Online Banking oder Terminal überweist, bei Papierüberweisungen hat die Bank 3 Tage Zeit.

Und erwarten, dass dir deine Bank dir die Überweisung noch vor 9 Uhr gutschreibt, ist doch arg übertrieben; es wird im Laufe des Tages passieren.

Das klingt merkwürdig. Eine Überweisung kann man ausfüllen und dann am Automaten einlesen lassen (SB-Terminal), dann wird die Überweisung noch am gleichen Tag bzw. am folgenden Werktag wenns am Sonntag geschieht durchgeführt. Die Überweisung hätte spätestens gestern auf deinem Konto ankommen müssen. Geh zur Bank und frage nach, ob etwas in den Vormerkungen deines Kontos steht. Wenn nicht, lass dir einen Beleg von dem Typ schicken, kein Foto von dem Automaten!

Hallo,

sollte spätestens morgen da sein, ansonsten beim Käufer noch mal nachhaken. Da muss er sich bei seiner Bank erkundigen, ob bzw. wann diese überwiesen hat.

Viele Grüße

Thomas Schmidt

Was möchtest Du wissen?