Was ist Vollzeit und was ist Teilzeit?

5 Antworten

Vollzeit ist die volle, tariflich vorgegebene Arbeitszeit, die ein Arbeitnehmer ableistet (z.B. 40 Stunden die Woche). Alles was UNTER dieser Stundenanzahl liegt wird als Teilzeit angesehen. Also auch ein Mitarbeiter, der wöchentlich nur eine Stunde weniger arbeitet als Kollegen, die eine ähnliche Tätigkeit ausführen und als Vollzeitkräfte angestellt sind, ist in Teilzeit angestellt!

Hat mit dem Wochentag nichts zu tun.. Vollzeit = 8 Stunden Teilzeit = meist 4 Stunden arbeit

Vollzeit ist - je nach Tarifvertrag - 38 bis 40 Stunden pro Woche - egal, an welchen Tagen Du wieviel arbeitest. Maßgebend ist die Wochenstundenzahl. Alles, was darunter liegt, ist Teilzeit.

Vollzeit sind normal 40 Stunden pro Woche Alles andere ist Teilzeit, daß wird Prozentual berechnet. z.B. 24 Std. sind 30%

Vollzeit ist nicht generell 40 Std. in der Woche. Richtet sich nach Tarif, ggf, wenn kein Tarif, nach Arbeitsvertrag.

nein teilzeit heist wenn du z.B. von 14-16 arbeitest dann 2 stunden arbeitest und dann von 18-20 wieder arbeitest volzeit ist halt die ganze zeit ohne sowas

Was möchtest Du wissen?