Unseriöser Strafzettel auf Privatparkplatz?

5 Antworten

die gleiche Sache gibt es bei uns, nur man muss eine Parkscheibe sichtbar auslegen,  wenn nicht dann auch 29,00 EUR. Dafür hängen auch überall Schilder mit den Geschäftsbedingungen und Hinweise auf die fällige Strafe.

Ich fürchte, du wirst zahlen müssen.

Nein, sicherlich nicht, siehe meine Antwort, ich kenne das von hier auch, gibt genug Urteile darüber

Aber wie wollen die an die Daten kommen anhand meines Kennzeichens? 

Einfach ignorieren. Strafzettel verteilen nur die Behörden. Wenn dem Laden etwas nicht passt, rufen auch sie das Ordnungsamt. Und den Brief würdest du per Post bekommen. An der Scheibe hängt dann nur ein Zettel mit Standartspruch der Stadt.

wenn der Parkplatz von einer Gesellschaft gepachtet ist, können die ihre Bedingungen aushängen und Gebühren verlangen

@handyman

Und das machen die wie?

@handyman

Aber nur mit Schranke etc. Strafzettel gibts dann NICHT

@AnnaStark

Sehe ich nämlich genauso.

leider ist es so, das heute viele Baumärkte und Supermärkte ihre Parkplätze durch Fremdfirmen überwachen lassen. Wenn ein Hinweis auf diese Situation vorhanden war mußt du zahlen. Bei uns hier werden 30.-€ fällig wenn keine Parkscheibe im Auto liegt.

Nein, Du musst nicht zahlen, wenn Du die Parkzeit nicht überschritten hast, z.B. 1 Std., Urteile gibts genug darüber

Strafzettel kann nur ein Ordnungsamt oder Polizei verteilen, alles andere ignorieren !!! Scherzkeks war das wohl

Ausserdem 29,- gibts nicht im STVO


Danke für die schnelle Antwort. 

Ich habe die Person angetroffen die diesen Zettel ausgefüllt hat. 

Er war arabischer Abstammung der gebrochen deutsch gesprochen hat.. Was Natürlich keines Wegs falsch rüber kommen soll.. Mir kommt das einfach alles spanisch vor. 

Er lief dort mit einer Kamera rum Blabla 

@Fella8898

Das sind die bekannten Mafiosi, die dann bei langem Parken abschleppen und Dir dann das Auto gegen 300,- wieder geben. Aber bei 5 Minuten, und Strafzettel, vergiss es, die haben keinerlei Handhabe, würde das aber dem Supermarkt melden, das ist sicherlich nicht in derem Sinne.

Kamera hat er dabei, um zu beweisen, wer länger als 1 Std parkt, die schleppen die dann ab.

@Fella8898

Achte mal drauf ob da Tafeln mit den Parkbedingungen hängen, da ist es egal wer zur Kontrolle eingesetzt wird, Araber oder Deutscher

@handyman

@handyman

trotzdem : Straftzettel darf nur das Ordnungsamt oder Polizei ausstellen, alles andere ist Fake


Der Strafzettel wurde wie von einem Grundschüler ausgefüllt.. Keine
Firmenadresse, kein Stempel kein garnix!.. Im Prinzip war dies ein wisch
den jeder verteilen kann.


Muss ich darauf reagieren oder ist dies abzocke?

Kann sein. Dass keine Quelle ersichtlich ist, ist schon sehr ungewöhnlich.

Steht denn wenigstens drauf wie die Zahlung erfolgen soll? Oder eine Art Rechtsbefehlsbelehrung wie man Einspruch einlegen kann? Oder eine Zahlungsfrist?

Der Betrag 29€ ist auch kein üblicher Betrag für ein Verwarngeld.


An wen kann ich mich wenden? 

Du könntest beim Supermarkt erfragen ob dort wirklich solche Kontrollen stattfinden. Wenn Nein, dürfte der Supermarkt im Sinne der Kunden auch ein Interesse daran haben die Sache aufzuklären. Oder du erfragst es beim Ordnungsamt in deiner Stadt. Auch kannst du dich an die Polizei wenden.Wenn es eine Masche ist, werden die dem schon auf den Grund gehen.


Es ist eine Firma mit LTD. Und nur ein Postfach 

Bankverbindung der Volksbank worauf ich binnen 7 Tagen überweisen soll.. Es steh nicht einmal ein Name des Verfassers dort. Nur eine Unterschrift.. Bzw einen nachnamen in Großbuchstaben gekrickelt. 

Was möchtest Du wissen?