Gibt es noch jemanden, der von dem Parkunternehmen Contipark abgezockt wurde?

5 Antworten

Leute,Leute. Es bringt uns leider nichts zu jamern und gegenseitig unsere schlechte Erfahrungen über ContiPark zu zu Erzählen.

Meine Frau Parkte in BerlinVoßstraße und hat Ihr Parkschein gekauft.

Wo Sie wieder am Auto war wurde Ihr Parkschein seit 23 minuten abgelaufen.

Strafzettel war schon dran in höhe von 40 €.

Ich habe mir Zeit genohmen und eine Brief geschrieben wo ich die gebeten habe die Summe zu reduzieren. Leider Ihr Antwort war Negativ. Ich wollte mich leider damit nicht weiter beschäftigen und Zahlte die Gebühr.

Ich habe die Angerufen und zugesichert das Ich ab sofort alles tun werde um andere Leute zu warnen bzw. davon abzuraten auf solche Parkplätze überhaupt nicht zu Parken.

Fazit:

  1. Wir sind schuld das solche Unternehmen gibt weil wir es zulassen das die Ihr Abzoke Geschäft weiter ziehen können. Ich wäre dafür auch per Rundfunk und Fernseher Sendungen zu organisieren damit solche Private bzw. Abzoke Geselschaften verschwinden bzw. ruiniert werden.
  2. Stadt ist schuld das die so etwas erlauben, allerdings ist das Lobby warscheinlich zu stark. Wenn mann die schließen wurde wie viele Anwälte hätten nichts zu tun, und, und, und...

Ich wünche mir die Macht zu haben und per Knopfdruck die verschwinden zu lassen weil die selbst am Telefon als eine Kriminelle Organisation klingt.

Und nur noch bitte an alle die das lesen, nie wieder da Parken und überlegen was wir machen könnten um deren Kriminelle Geschäft zu Stoppen ggf. die so richtig in Ruin zu treiben.

mir ist das auch passiert, in Köln am Hbh. Das ist wirklich eine Abzocke. Einfach Widerspruch einlegen und schauen, wie die reagieren.

Hallo,

Werbung machen, ab fünf Tage 7,-€ pro Tag.

Parkt man nur 4 Tage und 18 Stunden sind 60,-€ fällig.

Abzocke!!!!!!

Auf Anfragen wird nicht geantwortet.

Unseriös!!!!!!

Hallo, ich habe vor kurzem auch etwas ähnliches erlebt, hatte am Bahnhof geparkt und einen Parkschein gelöst, kam allerdings unpünktlich aus der Arbeit und verspätete mich somit um 10 Min. Auch ich hatte dann einen Zettel von Contipark an meiner Scheibe das sie knapp 30 Euro Srafe wollen......mir kam es auch echt seltsam vor, vor allem da dieser Zettel nicht aussah wie ein Strafzettel, habe allerdings sofort bezahlt, da es nicht mein Auto war........jetzt würde ich es nicht mehr einfach so bezahlen.....denn auch ich fand es mehr als merkwürdig, da der Betrag schon etwas viel war.....

Auch ich wurde so abgezockt...habe nur Geld gewechselt für neuen Parkschein , da der erste abgelaufen war..und meine Bankkarte vom Automaten nicht genommen wurde....Als ich zurück kam hat mich die schon auf der Lauer liegende Kontrolleurin der ich extra noch gesagt habe, das der Automat nicht geht....So jetzt Rechtsanwaltschreiben und angebliche Prüfung , daß alles ordnungsgemäß sei...Lachhaft...werde Anwalt einschalten..warum unternimmt ser Staat dagegen nichts?

Was möchtest Du wissen?