gute ausrede um für den strafzettel beim falschparken zu reklamieren

4 Antworten

Keine Ausreden. 15 Euro sind zwar unschön zu zahlen, aber das kann man durchaus noch verkraften (ansonsten hättest du vorschriftsmäßig parken müssen).

Nee, da gibt es keine Ausrede, die Dich befreit. Aber, wenn Du zufällig siehst an so einer Stelle, daß Du gerade ein Knöllchen bekommst, versuche es mit Hinken, aber zeitig. Da hat man sicherlich Verständnis für. Hat meine Mutter, damals so 70, öfters praktiziert.

Du kannst Widerspruch einlegen, aber ob die das durchgehen lassen ist eine andere Sache

Ich parkte in dem Wendehammer, da wurde mir mein Motor klammer. Ich drehte hin und drehte her, doch von dem Motor kam nichts mehr. ;-)

Was möchtest Du wissen?