Tattoo in Raten bezahlen?

11 Antworten

Nein, habe keine Erfahrung mit. Aber durchaus Erfahrung sich durch Kleinigkeiten in Schulden zu stürzen.

Am Besten Du legst die monatlichen Raten (also den Betrag, denn Du monatlich zahlen könntest) ins Sparschwein xD und kannst Dir bald ein Tattoo gönnen, ohne Dich zu verschulden.

Üblich ist es sicher nicht, aber wenn der Tatöwierer Dich von vorheringen Tattoos kennt und es eine größere Summe ist, wird er sich wohl darauf einlassen.

ja kann man, aber das Tattoo wird dir erst gestochen, wenn der volle Betrag hinterlegt ist, du kannst es ja schließlich nicht zurückgeben, wenn du nicht mehr zahlen kannst...

Es ist ja deine Entscheidung, aber ich finde, es gibt wichtigere Dinge (in deinem Alter), die es zu finanzieren gilt. Sei es das Studium, eine Wohnung, eine Freundin.... ;-)

Wenn du es trotzdem willst, musst du halt mit dem Studio verhandeln. Vielleicht macht man dann auch das Tatoo in Raten...

Das geht mit Sicherheit nicht.Spare also,vielleicht hast Du es Dir bis dahin überlegt und lässt das Tattoo sein.

Was möchtest Du wissen?