ohne Führerschein zum Bund?

8 Antworten

Dein Privat Führerschein ist beim Bund sowieso nicht gültig. Die nehmen alles. Auch die ohnen FS.

... ist nicht ganz richtig - auch´"nur" mit dem zivilen Führerschein dürfen handelsübliche PKw des Bundes gefahren werden - lediglich der "Transport" von anderen Soldaten ist dann nicht gestattet. also keine Beifahrer!

Also ich kann nur soviel sagen mit der Verpflichtung, das ist eine andere Sache. Aber mit Fuehrerschein wäre es einfacher gewesen, denn das wird eigentlich als Vorraussetzung gesehen! Du hast dann eine Sperre und wirst halt keine Fuehrerscheine bei der Bundeswehr erwerben können, erstmal! Deine Daten sind bei der zentralen Militärkraftfahrstelle gespeichert!

Trunkenheitsfahrt ist eine Straftat.
Daher würde ich warten.

Ich verstehe nicht so ganz, was das eine mit dem anderen zu tun hat. Du darfst doch nur nicht fahren - deswegen kannst Du doch Soldat werden, oder nicht?

Auf dem Gefechtsfeld brauchst Du keinen Führerschein.

Was möchtest Du wissen?