Huk-Coburg Empfänger Adresse

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lieber Marty1990,

ich bin Pressesprecher der HUK-COBURG und bin eben auf Ihre Frage gestoßen, die ich gerne beantworten möchte. Wenn Sie uns schriftliche Infos zu einem Schadenfall zukommen lassen möchten, können Sie das auf mehreren Wegen tun.

  1. Rufen Sie unsere Internetseite www.huk.de auf
  2. Klicken Sie dort auf den Reiter "Schadenservice", dort wird Ihnen die Nummer der HUK-HILFE angezeigt (0800 2 HUK HILFE bzw. 0800 2 48544533, übrigens kostenlos aus dem dt. Festnetz). Wählen Sie diese, helfen Ihnen die Kollegen weiter und sagen Ihnen genau, an welche Adresse Sie das Schreiben schicken sollten.

Alternativ können Sie auch im Internet unter dem Reiter Schadenservice auf "Außenstellen" klicken, dort Ihre PLZ eingeben und Ihr Schreiben an die für Sie zuständige Außenstelle schicken.

Welche der beiden Varianten Sie wählen möchten, bleibt Ihnen überlassen und hat keinerlei Auswirkung auf die Bearbeitung des Falles.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen auf diesem Wege weiterhelfen.

Ein schönes Wochenende und viele Grüße von der Zentrale aus Coburg, Ihr Alois Schnitzer

Senden Sie die Briefe IMMER direkt zur Hauptverwaltung.

Der Vertreter vor Ort ist nicht die Hauptverwaltung. Dieser kann den Brief auch schon mal liegen lassen. Dann haben Sie den Salat, weil die Meldung/Änderung/etc. nicht rechtzeitig bei der Gesellschaft ist.

Dies gilt natürlich für alle Gesellschaften. Sie sollten schon die 55ct. investieren. Es ist zwar unwahrscheinlich, dass die Hauptverwaltung den Brief nicht annimmt, aber man kann ja nie wissen.

Wenn Sie einen Beweis für den Empfang benötigen dann versenden Sie immer mit Einschreiben (inkl. Rückschein). So haben Sie einen Beweis, dass der Brief angekommen ist. Wichtig zum Beispiel bei Kündigungen kurz vor Ende der Frist.

Als Versicherungsmakler habe ich hier schon gerade zum Jahresende einige Überraschungen seitens der privaten Krankenversicherer erlebt. Gerade auch bei dem beschriebenen Versicherer.

Wenn es um KFZ also Sachversicherungen geht:

HUK-COBURG-Allgemeine Versicherung AG Postanschrift: 96444 Coburg Telefon: 09561/96-0 Fax: 09561/96-3636 E-Mail: info@huk-coburg.de

(Die Straße brauchen Sie nicht. Der Versicherer ist schon groß genug in Coburg.)

Als Versicherungsmakler sollte Ihnen dieser kleiner Fehler nicht unterlaufen: Die Straßenangabe wäre sogar falsch, da es sich hier um ein Postfach handelt!

bringt nix, da kannst den Brief auch in den Müll werfen, die zahlen eh nix. Spass oder ernst bei seite, es kommt immer darauf an in welcher region du wohnst und regionalbedingt wird dann der schaden auch bearbeitet. schau mal auf der internetseite und kuck nach der rufnummer, anrufen und fragen.

Sollte es sich um die HUK-COBURG-Allgemeine Versicherung AG handeln, dann einfach an die Zentrale in Coburg senden: Bahnhofsplatz, 96450 Coburg. Falls noch keine Schadennr. bekannt ist, als Abteilung die "Unfallabteilung" mit angeben, dann landet der Brief schneller an der richtigen Bearbeitungsstelle!

die steht in dein unterlagen dein "-bezirksberater-agentur" siehe letzte post

Was möchtest Du wissen?