Hauskauf trotz Arbeitslosigkeit

5 Antworten

Arbeitslos = nicht kreditwürdig!

ICH würde mit dem Verkäufer reden und mir eine Option sichern.

Ihr macht einen Kaufvertrag von dem ihr beide 12 (18, 24) monate  zurücktreten könnt.

Den Kaufpreis handelt ihr jetzt aus, zahlung wird bei vollzogenem Kauf fällig.

Als Sicherheit zahlst du JETZT 5-10.000€ an, die verfallen wenn du das Haus bis zum vereinbarten vertragsende NICHT kaufst - quasi eine Aufwandsentschädigung für den Verkäufer!

Und wenn du einen neuen Job hast, die Probezeit überstanden hast und du eine Bank gefunden hast, die dir das dingen finanziert ... dann könnt ihr den Kauf auch endgültig abwickeln!

Findest du jedoch keinen neuen Job binnen der vereinbarten Frist, ist der Verkäufer nicht mehr an eure Absprache gebunden und die Anzahlung ist verfallen ...

ja, das ist ein problem, die bank wird in jedem fall nach deinem einkommen fragen und wenn du im moment keins hast - no credit;

ich würde es mal bei www.smawa.de probieren; das ist eine Inet-Plattform, wo verschiedene privatpersonen kredite an private personen vergeben - natürlich verzinst; du musst da natürlich auch angaben zu deiner bonität machen, aber wenn du dein anliegen gut beschreibst und die leute überzeugst, klappt es vielleicht (wenn auch 40.000 € ein haufen schotter ist).

shaggy, das ist kein witz, ich überlege im moment ernsthaft, da mein geld anzulegen; natürlich keine solche summe; aber zum bsp. 5.000 € und dann an verschiedene projekte/ kreditnehmer. geh mal rauf und schau es dir an.

@wim50

das habe ich auch gar nicht gesagt. aber eine alternative zur bank ist es jedenfalls.

@angy2001

Das wäre noch interessant:

  1. Maßnahmen bei Zahlungsverzug und Ausfall des Kreditnehmers

Bei Zahlungsverzug ergreift smava mehrere Maßnahmen:

  • Mahnung bei Zahlungsverzug

  • Verkauf ausgefallener Kredite an ein Inkasso Unternehmen

Damit ist der Schulner dann an der Topadresse angekommen.

@wim50

und beim bankkredit passiert das nicht, oder wie soll ich dein zitat verstehen?

@wim50

Für mich würden sowieso nur seriöse Bankkredite in Frage kommen. Schließlich habe ich ja die Hälfte an Eigenkapital, meine Schufa passt auch und ich will das Geld ja nicht verprassen sonder ein Haus kaufen. Das dient ja auch noch als Sicherheit.

@shaggy781

wenn du mit "seriösen bankkredit" einen bei einer normalen bank suchst, dann geh zu einer bank deiner wahl - ich halte smawa halt für eine echte alternative. wenn du ein angebot von einer bank hast und siehst, vieviel zinsen die wollen, könntest du immer noch mit den zinsen bei smawa vergleichen - und ich sag das nicht, weil ich da geld anlegen will, hab ich nicht nötig - viel erfolg für dich beim hauskauf shaggy

Hallo.

Probier's. Wenns Dein "Traumhaus" ist lohnt sich das Risiko und die Sucherei nach einer Bank schon.

Anders als einige hier denke ich mal dass Deine Einschätzung einen euren Job zu finden doch realistisch sind.

Nach Den Angaben in Deiner Frage hast Du als Fachkraft gearbeitet. Momentan ist der Arbeitsmarkt für höherqualifierte nicht schlecht. Schwierig ist es hauptsächlich (leider) für Berufsanfänger und weniger qualifizierte Arbeitnehmer.

Du hast 50% Eigenkapital, die Bank hat das Haus als Sicherheit. Wenn es mindestens die 40000 Euro wert ist - da ist kaum ein Risiko für die Bank.

Ein Tip am Rande: Verlass Dich nicht auf die Jobagentur zur Arbeitssuche. Lade Deinen Lebenslauf auf Portale wie Monster.de und Stepstone.de hoch. Da kommt je nach Branche einiges an Angeboten.

Viel Glück !

Ein Kredit ohne Schufaauskunft kommt von einer ausländischen Bank (daher ist auch oft von einem »Schweizer Kredit« die Rede) und hat in der Regel einen festen Auszahlungsbetrag, der bei 3.500 Euro liegt. Wird einem Kreditinteressenten ein derartiger Kredit genehmigt, so zahlt er diesen – wie einen Ratenkredit – innerhalb einer Laufzeit von längstens 40 Monaten an die kreditgebende Bank zurück.

Leider wird ja bei Arbeitslosigkeit nicht die Zahlung von Raten für ein Haus übernommen. Es gibt allerdings Mietkauf-Angebote, die man machen könnte. Dann wird sogar die Miete (Abzahlung) eines Hauses übernommen.

Mietkauf ist schonmal eine gute Option. Ich müsste mal abkären ob sich der Verkäufer darauf einlässt, da ich gerne dieses Objekt kaufen möchte und kein neues suchen...

Was möchtest Du wissen?