Alleinerziehend Haus/Wohnung kaufen, Netto 1900€ Eigenkapital 30000€?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Goldblau,

gerne versuche ich Dir bei Deiner Frage weiterzuhelfen:

Als Alleinerziehende wirst Du nicht automatisch als Risiko-Kunde gesehen. Mit Deinem monatlichen Nettoeinkommen von 1.900 Euro und Deinem Eigenkapital von 30.000 Euro bringst Du erst einmal gute Voraussetzungen für eine Immobilienfinanzierung mit.

Entscheidend ist viel mehr die Frage, wie viel Immobilie Du Dir leisten kannst. Über folgenden Link kannst Du Dein Finanzierungsbudget ermitteln:  https://www.interhyp.de/budgetrechner/

Grundsätzlich ist für die Kreditaufnahme natürlich auch entscheidend, wie Banken Deine Bonität in Bezug auf Schufa, Einnahmen und Ausgaben bewerten. Hierzu ist es dann empfehlenswert mit Deiner Hausbank oder einem unabhängigen Finanzierungsvermittler zu sprechen.

Viele Grüße,

Meryem von Interhyp

Wie gut ist deine Schufa? Ansonsten erstmal darum kümmern später noch einmal probieren. Dann bekommst du auch bessere Konditionen wie niedrigerer Zins.

Ich würde an deiner Stelle der Bank nur 10.000,- EUR Eigenkapital ausweisen, eine renovierungsbedürftige Wohnung (mindestens aus den 70ern oder jünger) für je nach Lage* 80.000,- EUR bis 100.000,- EUR kaufen und mit den 20.000,- EUR ordentlich (das meiste selber) renovoeren und selber drin wohnen. Später, wenn du nochmal 30.000,- EUR zusammen hast, kannst du das wiederholen und vermieten, wodurch du auch eine gute Altersabsicherung hast und ein Erbe für deine Kinder.

* in meinem Beispiel eine 73 qm Wohnung 2 km entfernt vom Stadtkern einer kleinen Stadt 20 km nordöstlich von Bonn mit großem Einkaufszentrum

Das spielen zusätzlich noch weitere Faktoren mit rein, anhand diesen sparsamen Informationen kann man dazu eigentlich nicht viel sagen.

Wenn das Haus nur 40.000 € kostet, ja. Wenn es 4.000.000 € kostet wird das eng.

Die Angabe sind viel zu unpräzise, zumal auch niemand hier deine Bonität kennt. Was nützt ein hohes Einkommen, wenn der Score-Wert unterirdisch ist?

Zumal 1900 nicht gerade viel ist...

@Schwarzlicht42

Korrekt. Aber darauf bin ich gar nicht weiter eingegangen. Es kann ja durchaus sein, dass es sich um eine kleine 2-Raumwohnung aus einer Zwangsversteigerung handelt, die vielleicht tatsächlich nur 50.000 € kostet.

@Schwarzlicht42

Schwarzlicht42 du hast ja eine Ahnung... die mehrheit der Deutschen wird wohl keine 1900 netto verdienen bzw bekommen.

Das Problem liegt wohl eher darin liegen das sie alleine ist und keinen 2.Kreditnehmer mit angeben kann.

Und was die Immobilie kosten soll. Will man nur wissen will was man den finanzieren könnte, dann fragt man am besten seine Hausbank

@howard67
Schwarzlicht42 du hast ja eine Ahnung... die mehrheit der Deutschen wird wohl keine 1900 netto verdienen bzw bekommen.

Du hast das Problem im zweiten Absatz schon erfasst. Normalerweise gibt es bei einem Hauskauf immer zwei Kreditnehmer, d.h. man geht von einem Haushaltseinkommen aus.

Und genau da sind 1.900 € einfach zu wenig.

@ChristianLE

Und dann kommt der Ärger, wenn man sich trennt. Meiner Meinung nach gibt es sehr viele Menschen die viel zu hohe Kreditsummen aufnehmen und dann ist die K***e am Dampfen irgendwann, weil irgendeine Kleinigkeit dazwischenkommt.

@howard67

Es ist ja nicht nur die Immbobilie. Da braucht, wenn du Pech hast die Gemeinde nur mal die Strasse vor deinem Haus neu Teeren und schon flattert eine Rechnung von einem Jahresnettlohn ins Haus...

@Schwarzlicht42
Und dann kommt der Ärger, wenn man sich trennt.

Naja, so was kann man ja nicht planen. In der Regel ist es sowieso normal, wenn bei einer Trennung das Haus verkauft wird.

@ChristianLE

Und wenn das innerhalb von 10 Jahren passiert, dann bezahlst du noch spekulationssteuer...

@howard67

Nein, nicht bei selbst genutzten Immobilien. Spekulationssteuer wird nur bei Kapitalanlagen, d.h. vermieteten Immobilien erhoben.

Wenn du Verdienst hast, bekommst du Darlehen. Ich war auch Alleinerziehend mit Arbeitsstelle und 0 DM damals. Musste meine Schwester auszahlen. Besser wie Mietwohnung. Renovieren macht Spass.

Was möchtest Du wissen?