Hat jemand Erfahrungen mit Credifant gemacht?

5 Antworten

Die Verbraucherberatung Hamburg warnt vor den Angeboten von Credifant. Hinter solchen Offerten stehen meist die Unternehmen Alpha Finanz Ltd. und Optimize Consumer Service BV.

Sie versprechen einen kurzfristigen Kredit auch mit negativer Schufa oder ohne regelmäßiges Einkommen und ähnlichen Hindernissen. Geliefert wird eine Kreditkarte für die eine Nachnahmegebühr fällig ist. Meist liegt diese zwischen 100 und 150 Euro. Hinzu kommen später noch Jahresgebühren.

Bei der Kreditkarte handelt es sich um eine Prepaid-Karte. Das bedeutet, es ist noch gar kein Geld auf dieser Karte, geschweige denn ein Kredit. Schaut man ins Kleingedruckte des Vertrages, steht da meist, dass man für eine völlig leere Prepaid-Kreditkarte Gebühren zu zahlen hat und Credifant für den Kunden nur Kreditanfragen an Banken weiterreicht. Ob mit Erfolg oder nicht - das steht in den Sternen.

Das einfachste ist, die Nachnahmesendung mit der Kreditkarte gar nicht erst anzunehmen. Dann soll man per Einwurf-Einschreiben dem Vertrag widersprechen und nicht zahlen. Die Verbraucherzentrale Hamburg wird für euch aktiv, sobald ihr den ersten Mahnbescheid vom Gericht in Händen haltet. Das kann länger dauern. Meist bauen Betrüger darauf, dass sie mit regelmäßigen Mahnungen über Wochen und Monate letztendlich ihr Opfer zermürben und an ihr Geld kommen.

Ich halte auch gar nichts von Firmen wie credifant wo man eine Kreditkarte bekommt, oder Firmen wie kreditfee wo man Kredite ohne Schufa bekommt. Auch von so Angeboten wie auxmone halte ich mich fern. Ich bin nun schon lange bei meiner Volksbank im Ort und da mache ich alle meine Geldgeschäfte. Ich weiß, das die bestimmt nicht so günstig sind wie manche andere, aber ich vertraue denen vollständig und das ist es mir Wert.

Wer kann sonst schon durchblicken im Internet, was seriös ist und was nicht. Täglich kommen doch immer neue Firmen dazu. Das ist einfach schon zuviel des Guten.

wo man vorher schon bezahlt, lass dich überraschen!

Habe ja noch nix bezahlt

Habe heute Post von credifant bekommen aussergerichtliche Mahnung 2 soll 109 Euro bezahlen obwohl ich es gleich widerrufen habe die haben sich nicht einmal auf meine Mails gemeld

Hab damals noch am selben Tag Widerruf eingelegt. Jedoch haben die sich erst nach einem Monat den Widerruf beantwortet dass sie das nicht annehmen da angeblich die Kreditkarte schon hergestellt wurde. Hab natürlich die Nachnahme nicht angenommen und die E-Mail hab ich auch ignoriert, ich soll mahnkosten bezahlen. Heute hatte ich dann wieder eine Mahnung im Briefkasten. Ich werde das definitiv nicht bezahlen

hast du neuigkeiten für uns`?

Hat schon irgendjemand hier was erreicht.. Habe heute Mail bekommen letzte Zahlungserinnerung 🤔

Hey also ich hab genau das gleiche bekommen und jetzt sogar ein Brief vom Inkasso . Ich habe da angerufen und denen gesagt das ich das nicht einsehe da nur eine kostenlose und unverbindliche Kreditanfrage gestellt wurde und nichts bestellt wurde und das ich nach dem eine Bestellbestätigung kam sofort storniert habe . Sie sagten mir das ich bitte alle Mails den ich den geschrieben habe den senden soll per Mail oder Fax oder Post innerhalb 10 Tage und dann würden sie die Akte schließen, habe um Bestätigung gebeten und wert jetzt abwarten . Habe das Inkasso Büro auch gegoogelt und der Verbraucherschutz warnt sogar vor dem Inkasso Büro . Sollten die nicht die Akte schließen und mir keine Bestätigung schicken gehe ich zur Polizei und werde das ganze zur Anzeige bringen .

Was möchtest Du wissen?