fahrzeug auf linker spur löst blitzer aus, wird rechts dann mitgeblitzt?

4 Antworten

Im Streitfall sind beide Fotos unwirksam wenn nicht erkennbar ist wer von beiden zu schnell war.

Auf mehrspurigen Straßen sind die Blitzer auf eine Spur eingestellt. Deswegen stehen da dann oft mehrere Blitzer auf einmal.

Dir wird nichts passieren, wenn du ordentlich gefahren bist. Das lustigste Blitzlichtgewitter hatte ich mal vor München, als auf der 3-Spurigen Autobahn geblitzt wurde. Links und Rechts von mir hat es erwischt, jeder mit einzelnem Blitzlicht, für mich Dunkelheit. Links hatte bei erlaubten 80 wohl gut 120 drauf, rechts immer noch 90, meine 85 haben nicht zum Auslösen gereicht.

Es kann zugeordnet werden, auf welchem Fahrstreifen zu schnell gefahren wurde.

Wenn das nicht möglich sein sollte, wird die Messung verworfen.

Was ich nicht verstehe: Warum fährtst du (nach tacho?) nur 65, wenn du 70 fahren darfst?

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Was ich nicht verstehe: Warum fährtst du (nach tacho?) nur 65, wenn du 70 fahren darfst?

Um andere zum überholen zu nötigen ;)

@Aurinko2019

Du streitest es nicht mal ab! ;D

ja das wird zugeordnet. keine sorge!

es sind eigtl 2 blitzer, links und rechts.

Sprich du wurdest nicht fotografiert.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?