Die Modelagentur möchte eine Kaution aber keine Provision, ist das seriös?

1 Antwort

Warnung!! Das ist eine Masche!

Du zahlst die 400 Franken und bekommst nie Aufträge.

Du glaubst doch nicht, dass ein Kunde auch nur einen Cent (oder Rappen) dafür bezahlt, nur dass er Daten sehen kann? Nein, eine seriöse Agentur bietet das Model dem Kunden aktiv an und der Kunde zahlt erst wenn er das Model auch bucht. Und über solche Internet-Plattformen buchen Kunden nie.

Und zurück kriegst du auch nichts mehr, denn nach einiger Zeit gibt es die "Firma" nicht mehr, du findest keine Internetseite, keine Adresse mehr davon, und sie "gründen" sich unter neuem Namen neu. So alle paar Monate. Die neue Firma hat dann mit der alten "überhaupt nichts" zu tun ... nur die Betreiber sind "zufällig" die Gleichen.

Ich war selbst Model vier Jahre lang bei einer seriösen Agentur. Da ist es so gewesen, dass ich 85 % von dem was der Kunde bezahlte bekommen habe und 15 % hat die Agentur behalten. Aber die von dir geschilderte Masche ist in Modelkreisen bekannt und wir wundern uns, dass darauf immer noch welche reinfallen.

Und Fotos macht immer die Agentur, und zwar immer kostenlos!

Okey danke viel mal. Ich hab noch nie gemodelt, deshalb hatte ich keine Ahnung, war aber schon skeptisch... Also vielen Dank für deine Antwort!

Was möchtest Du wissen?