Darf man nackt Auto fahren?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man darf nackt Auto fahren. Auch Cabrio, wenn es keinem auffällt. Es gibt keine Kleidervorschrift für das Autofahren. Bei den Schuhen gibt es da eher Probleme, wenn die nicht da sind und das schlechte Bedienen der Pedale die Verkehrtüchtigkeit einschränkt. Ein anderes Gesetz - Erregung Öffentlichen Ärgernisses - ggf. noch Beeinträchtigung des Verkehrs durch Erregung öffentlichen Ärgernisses ... Das hat aber mit dem Auto nichts zu tun. Motorrad: hier gilt das Gleiche aber einen Helm solltest Du tragen.

Problematisch wäre es, wenn man nach einem Unfall wegen fehlenden geeigneten Schuhwerk, dass ein ordnugnsgemäßes Bedienen des Pedalwerkes verhindert hat, verklagt würde und den Versicherungschutz dann einbüßt. Mit Glatze oder anderen Feistellen zu fahren ist hingegen unbedenklich, wenn man im Cabrio nicht einen Sonnenbrand fürchtet.

Warum sollte man ohne Schuhe din Pedale nicht bedienen können? 

Allerdings Flippflops o.ä. sind problematisch da sie rutschen könnten und under die Pedale kommen könnten 

@NackterGerd

Versicherungen lehnen in solchen Fällen, wenn es zu einem Unfall kommt, die Kostenübernahme ganz oder teilweise ab. Den Grund erfahren Sie bei Ihrer Versicherung, wenn es mal soweit kommen sollte!

Ich denke, dass es erlaubt sein könnte, solange dabei keine unsittlichen Handlungen mit einhergehen. Wird letztendlich im Auge des Betrachters zu beurteilen sein. Manche würden es anstössig finden, andere eben nicht. Ist eine Frage der Toleranz. Könnte mir aber vorstellen, dass es ablenkt, wenn man im Strassenverkehr eine nackte Person am Steuer sieht. Z. B. eine Frau oben ohne. Mehr als eine Ordnungswidrigkeit dürfte dabei allerdings nicht herauskommen, wenn sich daran jemand stören sollte.

Ich hab mal irgendwo gehört, dass man das im Auto tatsächlich darf. Nur festes Schuhwerk braucht man! ^^ Aber nackt aus dem Auto steigen darf man nicht. Da muss man sich dann wieder was anziehen.

Wenn ich mich nicht ganz irre zählt das Auto da genauso wie das eigene Zuhause. Ganz sicher bin ich mir allerdings nicht.

es ist nicht verboten !!!!

man kann es machen, wenn man kein oeffentliches aergernis ist....( wenn das aussehen passt, aergert das sicherlich niemanden.... eher das gegenteil....

Wo steht, dass es nicht verboten ist?

@Birsch59

§ 183 Strafgesetzbuch = erregung öffentlichen Ärgernisses (Exibitionistische Handlungen). Also unbekleidet an nicht dafür vorgesehenen Orten ist ein Vergehen.

@Birsch59

In Deutschland steht nirgens, dass etwas nicht verboten ist. Es muss nur irgentwo stehen dass es verboten ist. Wie alle anderen Kommentare aufzählen. Für Auto sind Schuhe massgeblich (Verkehrsischerheit) - Nackheit ist Sache eines anderen Gesetzbuches nicht der StVO.

Was möchtest Du wissen?