Darf man auf seinem Privatgrundstück Böller und co. zünden?

4 Antworten

ok, wie die Strafe aussieht, kann ich nicht sagen. Aber das mit dem Privatgrundstück nützt nichts. Es geht bei dem Verbot auch um die öffentliche Ruhe. Und da Böller Krach machen, den man über mehrere Kilometer hört, kannst Du die Ruhe nicht gewährleisten.

Haha, war eben mit bks rumspielen, aber das ist erstmal egal. Ne, wegen der ruhestörung oder vllt auch weil leute angst bekommen und die polizei rufen. wenn du auf dem land wohnst, ist es denke ich nicht so schimm

Haha , ich habe eben einen Lautsprecher angemacht , wo natürlich ein Böllervideo von Youtube lief, das rumst schon gut !

@eigenartig55

haha nice. hab jetzt wieder bock richtig zu ballern. also das pyrotechnische zeug

Nein. Verboten:

 23 I 1 1. SprengV lautet:

  • Pyrotechnische Gegenstände der Klasse II dürfen in der Zeit vom 2. Januar bis zum 30. Dezember nicht verwendet (abgebrannt) werden ...

Was möchtest Du wissen?