Blitz von Säulenblitzer von hinten/ Seite sichtbar?

4 Antworten

Diese Blitzer umfassen in beide Richtungen jeweils alle 3 Spuren. Ich hatte etwas ähnliches an der B14 bei Fellbach, kurz bevor die B29 abgeht. Da befindet sich an einer Brücke auch so ne Säule die von Weitem als Brückensäule erkannt werden könnte. Ich fuhr mit etwa den erlaubten 100Km/h vorbei und es blitzte, gemeint war aber offensichtlich das Fahrzeug links neben mir dass mich gerade überholte. Vielleicht war bei Dir auch ein anderes Fahrzeug gemeint.

Ich hörte was dass diese Blitzer nicht nur die Momentangeschwindigkeit ermitteln können. Wenn Du also zu schnell ankommst und unmittelbar vor dem Blitzer abbremst kann es angeblich sein dass beim Blitzen zwar keine Geschwindigkeitsübertretung mehr vorliegt aber die Vorausgegengene nachgewiesen ist.

Warte nun einfach ab ob was kommt.

Ich bin noch in der Probezeit, deswegen hab ich keine Lust, nen Punkt zu bekommen... der Blitz kam, wenn ich mich recht erinnere, aus der rechten Seite vom kleineren vorderen Blitzer. Außerdem war ich glaub schon fast auf "Augenhöhe" mit dem Blitzer.

Und ich habe mich schon gewundert, warum die anderen Autos ca 40 gefahren sind, wahrscheinlich weil die wussten, dass es da blitzt. Naja, aber jetzt lässt es sich ja leider nicht mehr ändern und ich muss wohl oder übel warten.

Frage mal bei blitzer.de Sie sind auch bei Facebook und antworten auf Pinwandeinträge. Ein Beifahrer darf übrigens einen Radarwarner verwenden. Ein Beifahrer könnte somit die App installiert haben und verwenden. 😂

Also erstens etwa 85 % der Blitzer blitzen nur von vorne. Außerdem glaube ich weiss ich was du für Blitzer meinst die wurden in letzter Zeit überall in Deutschland vorallen in den Städten aufgebaut. Das besondere bei denen (wenn es der ist) ist, dass sie sehr ungenau sind. In Kassel bsp. hat ein geblitzter gegen den Strafzettel geklagt und gewonnen außerdem wurden dann alle Bitzer in der Umgebung dieser Bauart entfernt. Wenn es also der ist hattest du vielleicht glück. Neben bei etwa ein Drittel aller geblitzen bekommen keinen Strafzettel weil sie nicht eindeutig identifiziern können und selbst wenn du was bekommst bei 7 Km/h hast du höchstens 15 euro zu erwarten.

Was mich aber interessieren würde ist bei diesen Säulenblitzern, und zwar bin ich an einem vorbei gefahren, direkt an der Ampel auf der Gegenfahrbahn, in Höhe der B-Säule meines Autos, habe ich ganz schwach einen Blitz bemerkt, so wurde ich nun geblitzt oder der hintere?  ....

Säulenblitzer sind unterschiedlich manche Blitzen 2 Fahrbahnen manche nur eine aber es kann ja auch irgendwo eine reflektion gegeben haben.

Was möchtest Du wissen?